Logo alumni
4. Ausgabe: Dezember 2006
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Neue Bereichsbibliothek


Modern in historischem Ambiente: Die neue Bibliothek
Foto: Fritze

Die Bereichsbibliothek Am Neuen Palais wurde am 23. Oktober 2006 eingeweiht. Grußworte sprachen die brandenburgische Wissenschaftsministerin, Prof. Dr. Johanna Wanka, und der Finanzminister, Rainer Speer. Das neue Gebäude liegt im Hof eines ehemaligen Marstalls, einer Remise am Südcommun. Der Erweiterungsbau ist Teil eines Bibliothekskonzeptes für die Philosophische Fakultät am Universitätsstandort Am Neuen Palais. Neubau und historische Flügel (Haus 10) beinhalten etwa 130.000 Monografien der geisteswissenschaftlichen Fachdisziplinen. In der neuen Bibliothek gibt es 170 Arbeitsplätze, davon 30 PC-Arbeitsplätze mit Internet-Zugang und CD-Brenner. Außerdem stehen erstmals zwei Plätze für die Selbstausleihe zur Verfügung. Es wird hier die bundesweit erste Hybridanlage für Selbstverbuchung im Echtbetrieb eingesetzt. Im Haus 11 (Nordcommun) befinden sich die Zeitschriften für die Philosophische Fakultät und der Multimediabereich, der zu einem mit Digitalisierungstechnik ausgestatteten Learning Lab ausgebaut werden soll.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Armbruster
[Letzte Aktualisierung 1.12.2006, Schroeter]