Logo alumni
4. Ausgabe: Dezember 2006
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Universität auf der CeBIT

In diesem Jahr war die Universität Potsdam auf der CeBIT in Hannover vom 9. bis 15. März 2006 mit zwei Projekten vertreten. So präsentierten sich Potsdamer Wissenschaftler mit neuer Software, mit der sich Enterprise Resource Planning Systeme (ERP) in Unternehmen auf ihre Wandlungsfähigkeit überprüfen lassen. Das zweite vorgestellte Projekt heißt "Adaptive Services Grid" (ASG). Es handelt sich dabei um ein europäisches Forschungsverbundprojekt mit 22 Partnern aus sieben Ländern, darunter der Universität Potsdam. Ziel dieses Vorhabens ist es, zwei bislang strikt getrennte IT-Welten miteinander zu verknüpfen: Das Internet und das Grid-Computing. Unter Grid-Computing versteht man die Zusammenschaltung von Computern zur Leistungssteigerung. Beteiligt am Projekt sind führende europäische Forschungsinstitutionen mit Beiträgen aus der Software-, Telekommunikations- und Telematikindustrie.

Weitere Informationen::
www.uni-potsdam.de/pressmitt/2006/pm035_06.htm

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Armbruster
[Letzte Aktualisierung 1.12.2006, Schroeter]