Logo alumni
3. Ausgabe: Dezember 2005
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Doppel-Master-Programm

Zum Wintersemester 2005/2006 startete das deutsch-russische Doppel-Master-Programm Internationale Beziehungen Berlin/Potsdam-Moskau. Dieses internationale Studienangebot ist ein neues Hochschulkooperationsprojekt der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Potsdam sowie des Moskauer Staatlichen Instituts für Internationale Beziehungen beim Außenministerium der Russischen Föderation. Es bietet Studierenden die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren sowohl einen deutschen als auch einen russischen Master-Abschluss zu erwerben. Studienschwerpunkte sind Internationale Organisationen und Institutionen, internationale Wirtschaftsbeziehungen und Globalisierungsprozesse, vergleichende Außenpolitik und Regionalanalysen, Transformations- und Integrationsprozesse sowie Friedens- und Sicherheitspolitik. Zugangsvoraussetzungen sind ein erster Studienabschluss in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach (oder äquivalente Studien- und Prüfungsleistungen) sowie gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Russisch.
Informationen unter: www.masterib.de

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 30.11.2005, Bültge]