Logo alumni
3. Ausgabe: Dezember 2005
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Freunde und Förderer tagten an der Uni

Die 3. Bundestagung der Freunde und Förderer deutscher Universitäten und Hochschulen fand vom 14. bis 16. September an der Universität Potsdam und am Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH statt. Teilnehmer waren sowohl die Vorstände der Universitäts- oder Hochschulgesellschaften und von Hochschul-Stiftungen als auch Präsidenten und Rektoren deutscher Hochschulen. Die Tagung beschäftigte sich mit dem Wandel der deutschen Forschungs- und Wissenschaftsförderung in Deutschland sowie der Rolle der Hochschul-Fördergesellschaften in diesem Veränderungsprozess. Dabei ging es unter anderem um Public-Private-Partnership, Hochschulstiftungen sowie Stiftungen und Fördervereine. Zu den Referenten gehörten die Wissenschaftsministerin des Landes Brandenburg, Prof. Dr. Johanna Wanka, Professor Emeritus of Education and Political Science an der Stanford University in Kalifornien, Rektor der Europa-Universität Viadrina von 1993 bis 1999, Hans N. Weiler, der Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Dr. Wilhelm Krull, und der Kuratoriumsvorsitzende der Hertie School of Governance in Berlin, Prof. Dr. Kurt Biedenkopf.
Tagungsbeiträge unter: www.uni-potsdam.de/uniges/

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 30.11.2005, Bültge]