Logo alumni
3. Ausgabe: Dezember 2005
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Multimedialabor eröffnet

Im Universitätskomplex Golm wurde das Multimedialabor des Audiovisuellen Zentrums eröffnet. Es bietet die Möglichkeit, multimediale Produkte selbstständig oder unter fachkundiger Anleitung herzustellen. Dafür stehen sechs Computerarbeitsplätze mit modernster Software zur Verfügung. Dazu gehören zwei Montagearbeitsplätze, Video- und Audioarbeitsplatz sowie ein Grafik- beziehungsweise Fotoarbeitsplatz. Hier können beispielsweise Videofilme geschnitten, nachbearbeitet und digitalisiert werden. Ebenso ist es möglich, Fotos, Musik und Sprechertexte zu bearbeiten. Grafiken, Flyer und Plakate können selbst entworfen und gedruckt werden. Es gibt weiter die Gelegenheit, die hergestellten Produkte zu hochwertigen Lehr- und Lernmaterialien auf CD und DVD zu verarbeiten. Das Labor ist ein aus dem Förderprogramm "Multimedia an den Hochschulen" gefördertes EFRE (Europäischen Fonds für regionale Entwicklung)-Projekt.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 30.11.2005, Bültge]