Logo alumni
2. Ausgabe: Dezember 2004
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Zweiter Neubau für die Naturwissenschaften



Erste Besichtigung: Neubau in Golm eingeweiht.
Foto: Fritze

In diesem Jahr feierte die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam ihr zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde am 18. Juni der zweite Neubau der Fakultät im Wissenschaftspark Golm in Anwesenheit der brandenburgischen Wissenschaftsministerin, Prof. Dr. Johanna Wanka, eingeweiht. Im Dezember 2001 fand die Grundsteinlegung für diesen zweiten Neubau statt, im September 2002 konnte Richtfest gefeiert werden. Jetzt wurde das etwa 20 Millionen Euro teure Gebäude seiner Bestimmung übergeben. Der Bau bietet auf etwa 4.200 Quadratmetern Hauptnutzfläche den Instituten der Biologie und der Anorganischen Chemie dringend benötigte weitere Flächen für Forschung und Lehre. Die Kosten für die Neubauten für die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät betragen etwa 130 Millionen Euro. Das Gesamtinvestitionsvolumen für den Standort Golm der Universität Potsdam beträgt 180 bis 190 Millionen Euro. Neben einer Bund-Länder-Finanzierung fließen auch EU-Gelder.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 05.12.2004, Tobias Queck]