Logo alumni
2. Ausgabe: Dezember 2004
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Golm wächst weiter



Los geht's: Politprominenz griff zum Spaten.
Foto: Fritze

Am 23. August erfolgte der erste Spatenstich für das Innovationszentrum Golm (GO-IN) im Golmer Wissenschaftspark. Das GO-IN soll Existenzgründern aus der Wissenschaft, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Kooperationspartnern der benachbarten Institute sowie der Universität die Möglichkeit geben, sich in unmittelbarer Nähe der Forschungsinstitute anzusiedeln. Etwa 15 Unternehmen werden in dem Gebäude Platz finden. Das Gebäude soll bis zum Frühjahr 2006 fertig gestellt sein. Es wird dann über eine Nutzfläche von etwa 4.000 Quadratmetern verfügen, 2.000 Quadratmeter davon für Labore. Für den Bau sind 13,1 Millionen Euro veranschlagt. Am 30. August erfolgte ein weiterer Spatenstich und zwar für den Neubau des Institutsteils Medizinische Biotechnologie (ABMT) des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik (IBMT). Für den Neubau werden 22,5 Millionen Euro bereitgestellt. 11,25 Millionen Euro kommen aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und werden über die Investitionsbank des Landes Brandenburg ausgereicht, je 5,6 Millionen Euro steuern Bund und Land bei.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 05.12.2004, Tobias Queck]