Logo alumni
2. Ausgabe: Dezember 2004
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Spatenstich in Babelsberg-Griebnitzsee

Den ersten Spatenstich für ein neues Hörsaal- und Seminargebäude am Uni-Standort Babelsberg-Griebnitzsee vollzogen am 29. März die brandenburgische Finanzministerin, Dagmar Ziegler, der Wissenschaftsstaatssekretär, Dr. Christoph Helm, der Landtagspräsident, Dr. Herbert Knoblich, und der Rektor der Universität Potsdam, Prof. Dr. Wolfgang Loschelder. Mit dem Bauvorhaben wird ein weiterer wichtiger Schritt der Universität Potsdam zu einer attraktiven und modernen Hochschule getan. Zum Wintersemester 2006 sollen die Studierenden und Lehrkräfte der Juristischen Fakultät sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät in den Neubau einziehen. Damit kann dann der Park Babelsberg schrittweise als Uni-Komplex aufgegeben werden. Den etwa 5.000 Studierenden werden mit dem Gebäude auf insgesamt 5.400 Quadratmetern Nutzfläche vier neue Hörsäle mit insgesamt 1.550 Plätzen, 21 Seminarräume sowie ein Sprachenzentrum zur Verfügung stehen. Der Mensabereich wird erweitert. Die Baukosten des Neubaus belaufen sich auf 23,7 Millionen Euro. Dazu kommen die Kosten für die Ausstattung in Höhe von 800.000 Euro.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Glaesmer
[Letzte Aktualisierung 05.12.2004, Tobias Queck]