Logo der Universität Potsdam

Medieninformation der Universität Potsdam

Nr. 2012-015 vom 26.01.2012


 

Veranstaltungen im Botanischen Garten im Februar 2012

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam im Februar 2012 aufmerksam machen. Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender der Universität Potsdam im Internet unter www.uni-potsdam.de/db/PresseDB/

Sonntag, 5. Februar 2012, 14:00 Uhr
Kakao und Schokolade – Aktionstag für Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

Beim Aktionstag stellen die Kinder Schokolade her und besuchen die Pflanzen, aus denen sie gemacht wird. Dazu gibt es Informationen rund ums Thema in der tropischen Atmosphäre des Botanischen Gartens. Dauer ca. eine Stunde.
Eintritt: 4/ ermäßigt 2 Euro.
Anmeldung: bis 3.2.2011, 15 Uhr, Tel: 0331/977-1952, botanischer-garten@uni-potsdam.de
Zeit: Sonntag, 5.2.2012, 14:00 Uhr
Ort: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser

9. bis 12. Februar 2012, 9:30 bis 16:00 Uhr
Ausstellung: Faszination Orchideen

Orchideen sind der Inbegriff exotischer Blütenpflanzen. Außer in reinem Blau und tiefem Schwarz gibt es sie in allen erdenklichen Farben. Fast jede zehnte Pflanzenart der Welt ist eine Orchidee! Die Ausstellung zeigt blühende Wild- und Zuchtformen tropischer Orchideen aus allen Kontinenten von Gärtnereien, Liebhabern und aus den Beständen des Botanischen Gartens selbst. Die Pflanzen der Gärtnereien können käuflich erworben werden, wobei das Angebot von robusten Anfängerpflanzen bis zu anspruchsvollen Exoten und Raritäten reicht. Am Samstag und Sonntag (11./12.2.) bieten Mitglieder der Berliner Gruppe der Deutschen Orchideen-Gesellschaft einen Umtopfservice an. Dafür müssen Besucher lediglich ihre Pflanze(n) mitbringen. Während der gesamten Ausstellungszeit beantworten Fachleute Fragen zu Kulturansprüchen und Besonderheiten der Pflanzen. Eintritt: 2/ ermäßigt 1 Euro.Zeit: 9. bis 12.2.2012, 9:30 bis 16:00 UhrOrt: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser

Dienstag, 14. Februar 2012, 17:00 Uhr
Phalaenopsis oder nicht? Weshalb Blüten nicht immer die verwandtschaftliche Wahrheit erzählen. Neuigkeiten aus der Orchideenwelt Südost-Asiens

Lichtbildervortrag von Dr. Alexander Kocyan, Universität Potsdam
Wegen ihrer manchmal spektakulären Blüten sind Orchideen als Topfpflanzen inzwischen allgemein beliebt. Die Besonderheiten ihrer Blüten sind auch für die Botaniker seit jeher besonders wichtige Klassifizierungsmerkmale. Erst seit relativ kurzer Zeit kann man zur Klassifizierung auch molekulargenetische Merkmale heranziehen, die manchmal die „klassische“ Botanik bestätigen, sie manchmal aber auch gehörig durcheinander wirbeln. Der Orchideenforscher Dr. Alexander Kocyan zeigt Beispiele und  illustriert seinen Vortrag mit brillanten Bildern aus der Orchideenwelt Südostasiens.
Zeit: Dienstag, 14.2.2012, 17:00 Uhr
Ort: Großer Hörsaal Botanik, Maulbeerallee 2a, 14469 Potsdam

Sonntag: 19. Februar 2012, 14:00 Uhr
Zeitreise in die Welt der Dinosaurier
Aktionsprogramm für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitung

Ein Brüllen erfüllte die Luft und der Boden bebte – so oder ähnlich war es, als mächtige Dinosaurier die Erde bewohnten. Aber wie sahen die Pflanzen damals aus und was bedeuten die braunen Stellen an ihnen? Beim Aktionstag werden die Kinder selbst zum Dreihorn oder Langhals und streifen mit Steffen Ramm durch Farnwälder. Sie stellen fossile Abdrücke her und suchen im Botanischen Garten nach Sauriern.
Eintritt: 4/ermäßigt 2 Euro.
Anmeldung: bis 17.2.2011, 15 Uhr, Tel. 0331/9771952, botanischer-garten@uni-potsdam.de
Zeit: 19.2.2012, 14:00 Uhr
Ort: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser

24. Februar bis 18. März 2012, 9:30 bis 16:00 Uhr
Ausstellung: Blütenpracht der Azaleen

Wenn  im Freien langsam der Frühling erwacht, ist er in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens bereits in vollem Gange. Auch 2012 zeigen die zahlreichen großen und kleinen Schaupflanzen der Azaleen ihre eindrucksvolle Blütenpracht. Dazu kommen Kamelien und andere frühblühende Pflanzen. Eintritt: 2/ermäßigt 1 Euro.
Zeit: 24.2. bis 18.3.2012, 9:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser

Sonntag, 26. Februar 2012, 16:30 Uhr
Tequila, Grenadine, Advocaat – Pflanzen in tropischen Cocktails

Pina Colada, Caipirinha und Mojito, das klingt nach tropischen Stränden und Urlaubsatmosphäre. Was aber haben ein Mixgetränk und ein Hahnenschwanz gemeinsam?  Bei einem Gewächshausrundgang im Botanischen Garten werden Geheimnisse rund um die geschüttelten oder gerührten Urlaubsklassiker gelüftet. Die Besucher erfahren, was einen Shortdrink von einem Longdrink unterscheidet, was ein Mocktail ist und welche Pflanze für die Prozente in einem Tequila Sunrise sorgt. Vorgestellt werden außerdem Früchte für Säfte und für eine originelle Dekoration. Bei einer abschließenden Verkostung können die Besucher ihren Favoriten wählen.
Eintritt: 6 Euro.
Zeit: Sonntag, 26. Februar 2012, 16:30 Uhr
Ort: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser

Hinweise an die Redaktionen:

Kontakt: Botanischer Garten, Telefon: 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten(at)uni-potsdam.de
Internet: www.botanischer-garten-potsdam.de/aktuelles

Zurück zu Archiv-Liste


Herausgegeben: 26.01.2012, 13:40, Autor: Horn-Conrad/Voigt

Kontakt

Universität Potsdam

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10, Haus 9
14469 Potsdam
Tel.: 0331/977-1474, -1665, -1675
Fax: 0331/977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de

 

 

 

 

Universität Potsdam, Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medieninformationen