Logo der Universität Potsdam

Medieninformation der Universität Potsdam

Nr. 2012-007 vom 19.01.2012


Studieren – Leben – Arbeiten: Studierende berichten von ihren Erfahrungen

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte am 1. Februar 2012 an der Universität Potsdam

Die Zentrale Studienberatung lädt Studieninteressierte zu einer Informationsveranstaltung am 1. Februar 2012 in die Universität Potsdam ein. In der Veranstaltung treffen Studieninteressierte auf Studierende, die von ihren eigenen sehr konkreten Erfahrungen berichten. Was bedeutet ein Studium? Bleibt genügend Freizeit und Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten? Wie teuer ist ein Studium, ist es überhaupt zu schaffen? Um diese und viele andere Fragen soll es gehen. In der um 14:30 Uhr am Standort Griebnitzsee, Haus 6, Raum H.10, beginnenden Veranstaltung können die jungen Uni-Gäste zum Beispiel auch einen Eindruck davon gewinnen, wie ein Studium an der Universität praktisch aussieht und welche Leistungsanforderungen und Studienbedingungen es gibt. Studierende der Fächer Chemie, Sport, Wirtschaftsinformatik, Deutsch, Sachunterricht sowie des Lehramtsstudiums berichten. Ein Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung steht bereit, um Auskünfte hinsichtlich der Bewerbung und Zulassung für ein Studium an der Universität Potsdam zu erteilen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Hinweis an die Redaktionen:

Zeit: 1. Februar 2012, 14:30 Uhr Ort: Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, August-Bebel-Straße 89, Haus 6, Raum H.10, 14482 Potsdam Kontakt: Robert Meile, Zentrale Studienberatung, Tel: 0331/977-4293, E-Mail: meile(at)uni-potsdam.de.

Link zur Veranstaltung: www.facebook.com/events/197584153670362/

Zurück zu Archiv-Liste


Herausgegeben: 19.01.2012, 16:05, Autor: Mangelsdorf/Voigt

Kontakt

Universität Potsdam

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10, Haus 9
14469 Potsdam
Tel.: 0331/977-1474, -1665, -1675
Fax: 0331/977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de

 

 

 

 

Universität Potsdam, Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medieninformationen