Logo der Universität Potsdam

Medieninformation der Universität Potsdam

Nr. 2011-218 vom 27.10.2011


Foto: Botanischer Garten Potsdam

Frucht des Kakaobaumes

Foto: Claudia Huldi/pixelio

Mammutbaum im Sequoia Nationalpark in Kalifornien

Foto: Botanischer Garten Potsdam

Gewächshaus im Winter

Foto: Botanischer Garten Potsdam

Adventsbasteln

Foto: Botanischer Garten Potsdam

Adventsdeko aus Naturmaterialien

Foto: Rike/pixelio

Wo der Pfefferkuchen wächst

Foto: Botanischer Garten Potsdam

Exotische Cocktailpflanzen

Foto: Franco Rabazzo/flickr

Maulbeerbaum am Weberplatz in Potsdam-Babelsberg

Veranstaltungen im Botanischen Garten im November 2011

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam im November 2011 aufmerksam machen. Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender der Universität Potsdam im Internet unter www.uni-potsdam.de/db/PresseDB/

Kakao und Schokolade
Aktionstag für Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kindern Schokolade herzustellen. Außerdem werden Pflanzen näher vorgestellt, aus denen sie gewonnen wird.
Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde.
Zeit: 6.11.2011, 14.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeeralle 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser
Eintritt: 4 Euro (Erwachsene), 2 Euro (Kinder, Studierende, Schwerbehinderte)
Anmeldeschluss: 4.11.2011, 15.00 Uhr
Kontakt: Botanischer Garten, Tel. 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten@uni-potsdam.de

Farbenpracht und Mammutbäume – Die Pflanzenwelt Kaliforniens
Lichtbildervortrag

Kalifornien ist ein Land mit einer vielfältigen Natur. An der Küste gibt es die höchsten Bäume der Welt, in der Sierra Nevada uralte Mammutbäume. Es gibt aber auch Wüsten mit großen Kakteen, Sandküsten mit windgepeitschten Dünen und eine Farbenpracht der Blumen, die ihresgleichen sucht. Besonders auffällig sind die leuchtend orangefarbenen und roten Blüten vieler Arten. Der an der Universität Potsdam tätige Botaniker Ewald Weber, der selbst längere Zeit in Kalifornien lebte, gibt einen eindrucksvollen Überblick über diese Landschaft.
Zeit: 8.11.2011, 17.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Großer Botanik-Hörsaal, Maulbeerallee 2a, 14469 Potsdam
Kontakt: Botanischer Garten, Tel. 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten@uni-potsdam.de

Weihnachtszauber
Ausstellung - Floristischer Wettbewerb weihnachtlicher Dekorationen

Mitarbeiter des Botanischen Gartens, Floristen und Blumengeschäfte der Region zeigen eigene Adventsdekorationen. In diesem Jahr begeht der Botanische Garten ein rundes Jubiläum der Veranstaltung. Die Exposition findet bereits zum zehnten Mal statt.
Zeit: 19.11.2011 bis 27.11.2011
Ort: Gewächshäuser des Botanischen Gartens, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel. 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Basteln zum Advent
Aktionstag für Kinder und Begleitung

Die Teilnehmer können während des Bastelnachmittags ihre Kreativität bei der Herstellung von Adventsdekorationen entfalten.
Neben Kerzen und Nadelzweigen können die Kinder und ihre Begleiter unterschiedlichste Naturmaterialien verwenden. Der Botanische Garten stellt diese Materialien zur Verfügung. Am Ende der Veranstaltung, die auch Anregungen für weitere eigene Kreationen geben will, können die Teilnehmer ihre Dekorationen mit nach Hause nehmen.
Zeit: 20.11.2011, 14.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 2 Euro, erm. 1 Euro, Unkostenbeitrag pro Gesteck 6 Euro
Anmeldeschluss: 19.11. 2011
Anmeldung: Tel.: 0331/977-1962 oder direkt an der Kasse
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel.: 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Adventsdekoration mit Naturmaterialien
Aktionstag für Erwachsene

Unter fachkundiger Anleitung von Gärtnern können die Teilnehmer eigene Adventsdekorationen anfertigen. Der Botanische Garten stellt Kerzen, Nadelzweige und Naturmaterialien bereit. Die gefertigten Gestecke können mit nach Hause genommen werden.
Zeit: 26.11.2011, 10.00, 12.00 und 14.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt:  2 Euro, erm. 1 Euro; Unkostenbeitrag 10 Euro pro Gesteck
Anmeldeschluss: 25.11.2011
Anmeldung: Tel.: 0331/977-1962 oder direkt an der Kasse
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel. 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Weihnachtszauber – der besondere Künstler- und Handwerker-Markt
Höhepunkt und Abschluss der Jubiläumsausstellung

Die Veranstalter präsentieren die im vorausgegangenen Floristen-Wettbewerb entstandenen weihnachtlichen Dekorationen. Besucher können diese Ausstellungsstücke auch käuflich erwerben.
Bei der Veranstaltung werden außerdem Naturprodukte ausgewählter Produzenten, darunter Honig, handgemachter Käse, Öl- und Kräuterspezialitäten, angeboten. Auch Keramik und Handwebeprodukte sowie Kunstobjekte von Bildhauern, Malern und eines Kunstschmiedes sind erhältlich.
Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Es gibt Stockbrot, Grillwürste, Glühwein und Selbstgebackenes.
Zeit: 27.11.2011, 9.30 bis 17.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, vor dem Palmenhaus
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel. 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Wo der Pfefferkuchen wächst
Aktionstag für Kinder ab 7 Jahren und Begleitung

Der Dezember ist die Zeit von köstlichen Düften, Bratäpfeln und natürlich von Pfefferkuchen. Während des Aktionstages wird der Frage nachgegangen, was Pfefferkuchen eigentlich mit Pfeffer zu tun haben. Außerdem stehen weihnachtliche Gewürze und die Pflanzen, aus denen sie gewonnen werden, im Mittelpunkt.
Bei der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, weihnachtliche Bilder aus verschiedenen Gewürzen zu basteln.
Zeit: 27.11.2011, 15.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 4 Euro, erm. 2 Euro, plus Unkostenbeitrag
Anmeldeschluss: 26.11.2011
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel. 0331/977-1950, E-Mail: klaering-@uni-potsdam.de

Die Tropen im Glas
Cocktails aus exotischen Pflanzen

Pina Colada, Caipirinha und Mojito, einen dieser Cocktails hat bestimmt jeder schon einmal gekostet. Und wer denkt dabei nicht sofort an Traumstrand, Entspannung und Erholung.
Das Urlaubsfeeling aus dem Glas präsentieren wir Ihnen nun auch, gehen aber zugleich der Frage nach, was ein Cocktail und ein Hahnenschwanz gemeinsam haben. Sie werden danach auch wissen, was ein Mocktail ist und welche Pflanze für die Prozente in einem Tequila Sunrise sorgt.
Zeit: 4.12.2011, 15:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 6 Euro
Kontakt: Botanischer Garten, Kerstin Kläring, Tel. 0331/977-1950, E-Mail: klaering-@uni-potsdam.de

Die Kulturgeschichte der Maulbeeren
Vortrag von Prof. Dr. Michael Seiler

Prof. Dr. Michael Seiler ist als vormaliger Gartendirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten ein exzellenter Kenner der preußischen Garten- und Landschaftskultur. Mit den Maulbeerbäumen und insbesondere ihrer Kulturgeschichte in Preußen verbindet ihn eine besondere Leidenschaft. Der Vortrag wird zahlreiche Facetten dieser eigentümlichen Bäume beleuchten. Michael Seiler richtet sein besonderes Augenmerk auf die Seidenraupenzucht, aber auch kulinarische und landschaftsgestalterische Aspekte werden in den Blick genommen.
Zeit: 13.12.2011, 17.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Großer Botanik-Hörsaal, Maulbeerallee 2a, 14469 Potsdam
Kontakt: Botanischer Garten, Tel. 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten(at)uni-potsdam.de,

Zurück zu Archiv-Liste


Herausgegeben: 27.10.2011, 11:00, Autor: Görlich/Peter

Kontakt

Universität Potsdam

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10, Haus 9
14469 Potsdam
Tel.: 0331/977-1474, -1665, -1675
Fax: 0331/977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de

 

 

 

 

Universität Potsdam, Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medieninformationen