uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

Studiengang Bioinformatik

In diesem Studiengang werden die biowissenschaftlichen Studiengänge und die Informatikstudiengänge verknüpft. Darüber hinaus werden die Fähigkeiten für die Arbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen, wie sie in der Systembiologie obligat sind, vermittelt. Der interdisziplinäre Charakter wird bereits bei der Auswahl der Studenten deutlich. Sowohl Bachelor-Absolventen der Informatik als auch Bachelor-Absolventen aus biowissenschaftlichen Studiengängen können zugelassen werden. Brückenmodule in den ersten beiden Semestern führen zu einer angeglichenen Wissensbasis aller Studenten. Studenten mit Informatik-Hintergrund besuchen biologische Brückenmodule, in denen beispielsweise die Grundlagen der Molekularbiologie, Zellbiologie und Biochemie auf Bachelor-Niveau vermittelt werden. Studenten mit biowissenschaftlichem Hintergrund besuchen Brückenmodule der Informatik, in denen beispielsweise Grundlagen zu Betriebssystemen und Programmiersprachen vermittelt werden.

Sprecher: Prof. Joachim Selbig, Koordinator: Dr. Detlef Groth

Mehr Informationen zum Studiegang Bioinformatk finden Sie hier