uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungshinweise

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen.

International MeetUP: Matthias Platzeck eröffnet deutsch-russisches Netzwerktreffen 
Matthias Platzeck, Vorsitzender des Vorstandes des Deutsch-Russischen Forums e.V., spricht beim zweiten International MeetUP an der Universität Potsdam. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, bei der Wissenschaftler Erfahrungen austauschen und Projekte vernetzen, stehen diesmal die Beziehungen zu Russland. So stellt der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Michel Knigge eine Initiative zur „Professionsentwicklung für schulische Inklusion in Deutschland und Russland“ vor. Zudem trifft sich eine deutsch-russische Arbeitsgruppe zur „Digitalen literaturwissenschaftlichen Netzwerkanalyse“.
Zeit: 20.10.2017, 15.30 Uhr
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Haus 8 / Raum 0.60 und 0.61
Kontakt: Lydia Kraeplin, Telefon 0331/977 1431, lkraeplin@uni-potsdam.de
Internet: http://www.uni-potsdam.de/de/international/projekte/meetup.html

Workshop: „Virtual Reality“  
Experten aus der Psychologie, der Soziologie und der Informatik beschäftigen sich in einem Workshop mit den kognitiven, gesellschaftlichen, technischen und ethischen Dimensionen der „Virtual Reality“. Das Thema, das einen interessanten Blick auf digitalisierte moderne Gesellschaften eröffnet, bedarf konzeptioneller Überlegungen und empirischer Forschung in allen Bereichen der Wissenschaft. Gerade interdisziplinäre Ansätze versprechen ein umfassenderes Verständnis dieses komplexen Phänomens.
Zeit: 20.10.2017, 09:00–17:00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam, Haus 6, Raum S21
Kontakt: Alexander Knoth, Telefon 0331 977 3564, E-Mail: alexander.knoth@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: www.cs.uni-potsdam.de/vrresearch/

Kolloquium: Philosophie und Computermodellierung 
Informatiker und Philosophen kommen zum fünften interdisziplinären Kolloqium des Instituts für Philosophie zusammen. Unter dem Titel „William James, Michael Faraday and Seymour Papert – Radical Empiricism, Construal Making and Computer Modelling“ diskutieren sie aus verschiedenen Perspektiven die Computerpraxis „Construal Making“. Die Gastvorträge halten die beiden Informatiker Prof. Meurig Beynon und Prof. Steve Russ von der University of Warwick (UK). Das englischsprachige Kolloquium präsentiert die Ergebnisse des vierjährigen EU-Projektes „CONSTRUIT!“.
Zeit: 25.11.2017, 9.15–15.00 Uhr 
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Haus 08, Raum 0.56
Kontakt: Prof. Dr. Hans-Joachim Petsche, E-Mail: petsche@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: http://www.uni-potsdam.de/u/philosophie/inst/petsche/Flyer_James_Faraday_Papert.pdf

Medieninformation 16-11-2017 / Nr. 185
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: http://www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Katharina Zimmer
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de