uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Science at Risk - Scholars at Work

The Centre for Citizenship, Social Pluralism and Religious Diversity is glad to announce a lecture series, organised with support of Scholars at Risk and University of Potsdam’s Welcome Center: Science at Risk – Scholars at Work.

This lecture series offers an opportunity for scholars who had to leave their home country and who are now working at German Universities to inform scholars, students and members of the University of Potsdam as well as a wider public about their scientific work and current research projects. Furthermore, it aims to provide a forum for discussion about the links and connections of science, academic freedom, conflict and democracy in contemporary times.

The series features presentations from a range of academic disciplines and is taking place on a bi-weekly basis Thursdays from 16-18h at University of Potsdam, Campus Neues Palais, House 12, Room 0.39.

It starts on 19 April 2018 with introductory notes by Jürgen Mackert (UP chair of Sociology), Florian J. Schweigert (UP Vice President for International Affairs) and Claudia Rößling (UP Welcome Center), and a screening of the documentary „Science in Exile“ by Nicole Leghissa (The World Academy of Sciences/TWAS).

----------

Das Centre for Citizenship, Social Pluralism and Religious Diversity, veranstaltet mit Unterstützung von Scholars at Risk und dem Welcome Center der Universität Potsdam im Sommer 2018 eine multidisziplinäre Vortragsreihe: Science at Risk – Scholars at Work.

Die Reihe bietet Wissenschaftler*innen, die aus ihrem Heimatland flüchten mussten und nun in Deutschland an Universitäten arbeiten, die Möglichkeit, ihre wissenschaftliche Arbeit Kolleg*innen, Studierenden und Mitarbeitenden der Uni Potsdam sowie einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Darüber hinaus möchte sie als Forum dienen, um über aktuelle Verbindungen von Wissenschaft, akademischer Freiheit, Konflikten und Demokratie zu diskutieren.

Die Vortragsreihe findet zweiwöchentlich statt, immer Donnerstags von 16-18 Uhr an der Universität Potsdam, Campus Neues Palais, Haus 12, Raum 0.39.

Sie beginnt am 19. April 2018 mit Vorstellungen von Jürgen Mackert (Professor für Soziologie, UP), Florian J. Schweigert (Vizepräsident für Internationales, UP) und Claudia Rößling (Welcome Center, UP) sowie einer Vorführung des Dokumentarfilms „Science in Exile“ von Nicole Leghissa (The World Academy of Science/TWAS).

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Allgemein
Allgemeine Hochschultermine
Alumni
Forschung
Internationales
Kulturelle Begegnungsräume
Sozialwissenschaften
Soziologie
Sprachen und Schlüsselkompetenzen
Welcome Center Potsdam
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
19.04.2018, 16:00 Uhr
Ende
19.04.2018, 18:00 Uhr

Veranstalter

Centre for Citizenship, Social Pluralism and Religious Diversity

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais, Haus 12, Raum 0.39
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Hannah Wolf
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon 0331977339010