uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Forschungsdatenmanagement an der Universität Potsdam – Umfrage bis zum 28. Januar 2017

Hätten Sie’s gewusst? 

Forschungsdatenmanagement in der Wissenschaft ist auf dem Vormarsch: Die Veröffentlichung, Nachnutzung und Zitation von Forschungsdaten hat sich als gute wissenschaftliche Praxis disziplinübergreifend etabliert. Auch Forschungsförderer wie die DFG stellen immer höhere Anforderungen an den sorgfältigen Umgang mit Forschungsdaten. Sind Sie dafür gerüstet?

... und wo legen Sie Ihre Forschungsdaten ab? 

Die UP möchte ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Qualitätsentwicklung und Professionalisierung des Forschungsdatenmanagements unterstützen. Um einen Überblick zum Stand des Forschungsdatenmanagements an der UP zu gewinnen, führen wir diese Umfrage durch. Die Befragung richtet sich ausdrücklich nicht nur an die Professorinnen und Professoren, sondern an alle wissenschaftlichen und technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Forschungsdaten zu tun haben.

Ihre Forschungsdaten sind wertvoll! 

Präsidium, Universitätsbibliothek und ZIM wollen Ihnen helfen, diese professionell zu sichern. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und füllen Sie bis zum 28. Januar den Fragebogenaus.  

Vielen Dank und ein forschungsreiches neues Jahr!

Text: Niklas Hartmann
Online gestellt: Daniela Großmann
Kontakt: 
forschungsdaten@info.ub.uni-potsdam.nomorespam.de