Logo der Humanwissenschaftlichen Fakultät

Department Lehrerbildung

Musik und Musikpädagogik

Bringfried Löffler

 

Geboren

16.09.1956 in Mühlhausen (Thüringen)
1968-1974 Schüler der Spezialschule für Musik an der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar
1977-1980 kombiniertes Direkt- und Fernstudium an der Pädagogischen Hochschule in Potsdam und an der Martin-Luther-Universität Halle; Diplommusikpädagogik
seit 1981 künstlerischer Mitarbeiter am Institut für Musik und Musikpädagogik der Universität Potsdam in den Lehrfächern Tonsatz, Komposition, Schulpraktisches Musizieren und Musiktheoretische Grundausbildung
1984-1988 Fernstudium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin in den Fächern Tonsatz, Kontrapunkt und Komposition
seit 1991 Sprecher der Abteilung Musiktheorie am Institut für Musik und Musikpädagogik der Universität Potsdam
  Mitglied des "Brandenburgischen Vereins Neue Musik e.V.", Mitorganisator des Brandenburgischen Festes der Neuen Musik "intersonanzen"
musikalisch-künstlerische Aktivitäten
  • Kompositionen zahlreicher Bühnenmusiken, insbesondere für Kindermusiktheater, Jugendtheater, Schauspiel; mit Aufführungen an verschiedenen Städtischen Bühnen (Berlin, Dresden, Potsdam)
  • als Komponist und Interpret im Bereich der Neuen Musik bei verschiedenen Performances, Interaktionen, Vernissages tätig



Zimmer:K13
Tel.: 0331/9772609

Kontakt

Universität Potsdam

Musik und Musikpädagogik
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 6
14476 Potsdam
Tel.: 0331/977-2002
Fax: 0331/977-2054
E-Mail: musik@uni-potsdam.de

Universität Potsdam, Humanwissenschaftliche Fakultät, Musik und Musikpädagogik