uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungshinweise vom 26. bis 31. Januar

Campus Cantabile und Sinfonietta Potsdam im Nikolaisaal (Peter Idler)

Campus Cantabile und Sinfonietta Potsdam im Nikolaisaal (Peter Idler)

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen

Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem
Campus Cantabile und Sinfonietta Potsdam, der Chor und das Orchester der Universität, geben zu Jahresbeginn zwei Konzerte in Potsdam und Berlin. Beide Ensembles spielen mit Unterstützung des Landespolizeiorchesters Brandenburg unter der Leitung von Prof. Kristian Commichau. Auf dem Programm stehen Ein Deutsches Requiem von Johannes Brahms sowie Werke von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven. Als Solisten werden die Sopranistin Doerthe-Maria Sandmann und Matthias Vieweg, Bass, zu erleben sein. Karten für das Konzert in Potsdam gibt es an der Kasse des Nikolaisaals, Tel. 0331/2888828 und unter www.nikolaisaal.de.
Berlin: 26.1.2016, 19.00 Uhr, Zwölf-Apostel-Kirche Berlin, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin
Potsdam: 27.1.2016, 19.00 Uhr, Nikolaisaal Potsdam, Wilhelm-Staab-Str. 10–11, 14467 Potsdam
Kontakt: Prof. Kristian Commichau, Bereich Musik
Tel. 0331 977-2002
E-Mail: kriscom@gmx.nomorespam.de
Foto: Campus Cantabile und Sinfonietta Potsdam im Nikolaisaal (Peter Idler)

Vernissage: „In order of disappearance“ von Lvis Mejía
Der mexikanische Künstler und Musiker Lvis Mejía präsentiert vom 29. Januar bis 14. Februar 2016 im Rechenzentrum sein neustes Projekt „In order of disappearance“, das sich mit dem aktuellen Thema der Flüchtlingspolitik auseinandersetzt. Seine experimentellen Installationen verbinden Musik und visuelle Kunst live miteinander und beschäftigen sich überwiegend mit politischen Phänomenen. Die Ausstellung ist Teil des Potsdamer Kunst- und Kulturfestivals „compARTE“ und findet in Kooperation mit dem Kreativhaus Rechenzentrum, der Stiftung SPI, Niederlassung Brandenburg Nord-West und der Kulturlobby statt. Der Eintritt ist frei.
Zeit: 29.1.2016, 19.00 Uhr
Ort: Kreativhaus Rechenzentrum, Dortustraße 46 (Ecke Breite Straße), 14467 Potsdam
Kontakt: http://compartefestival.tumblr.com
Foto: Lvis Mejía (Foto L. Mejía)

Fakultätsfest der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Mit einem Festakt ehrt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät ihre Absolventinnen und Absolventen sowie die Promovenden und Habilitanden des Wintersemesters 2015/16. Im Anschluss findet ein Empfang der Fachschaftsräte statt. Um 21 Uhr beginnt die Semesterparty der Fachschaftsräte.
Zeit: 29.1.2016, 17.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Straße 89, Haus 6, Hörsaal 04,
14482 Potsdam
Kontakt: Doris Gericke, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Tel. 0331977-3324
E-Mail: wisodek@uni-potsdam.nomorespam.de

Medieninformation 22-01-2016 / Nr. 009
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de