uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Botanischer Garten im Februar

Orchideen

Orchideen

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen des Botanischen Gartens der Universität Potsdam im Monat Februar hinweisen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter  https://www.uni-potsdam.de/botanischer-garten/.

Ausstellung: Faszination Orchideen
Von tiefem Blau über zartes Violett bis zu strahlendem Weiß reicht die Farbpalette der Orchideen. Die Ausstellung blühender Wild- und Zuchtformen in den Schaugewächshäusern vermittelt botanisches  Hintergrundwissen. Orchideenfreunde können sich nicht nur inspirieren und fachlich beraten lassen, sondern auch diverse Exemplare in allen Größen und Farben käuflich erwerben. Die Berliner Gruppe der Deutschen Orchideen-Gesellschaft bietet zudem einen Umtopf-Service an.
Zeit: 02.02. bis 04.02.2018, 09:30 bis 16:00 Uhr 
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser
Eintritt: 2 Euro, ermäßigt 1 Euro
Kontakt: Botanischer Garten, Telefon: 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten@uni-potsdam.nomorespam.de
Foto: Orchideen (Botanischer Garten)

Lichtbildervortrag: Welwitschien und Lebende Steine – eine Rundreise durch Namibia
Wegen ihrer knubbligen Gestalt und teils spektakulären Blüten stehen wasserspeichernde Wüstenpflanzen bei Hobbygärtnern hoch im Kurs. Im Topf auf der Fensterbank und im Gewächshaus machen sie allerdings einen völlig anderen Eindruck als in der Natur. Die Potsdamer Gärtner Anke Mehrfort und Norbert Syska reisten nach Namibia, um zu erkunden, wie die kultivierten Wüstenpflanzen ursprünglich leben und gedeihen. In ihrem Vortrag stellen sie einige dieser besonderen Gewächse vor, darunter auch die eigentümliche Welwitschie.
Zeit: 14.02.2018, 17:00 Uhr 
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2a, 14469 Potsdam, Großer Hörsaal Botanik
Eintritt: 2 Euro, Mitglieder des Freundeskreises frei
Kontakt: Freundeskreis des Botanischen Gartens, Telefon: 0331/977-1936, E-Mail: mburkart@uni-potsdam.nomorespam.de
Foto: Welwitschie (Botanischer Garten)

Aktionsprogramm: Zeitreise in die Welt der Dinosaurier
Ein Brüllen erfüllte die Luft und der Boden bebte – so oder ähnlich muss es gewesen sein, als mächtige Dinosaurier die Erde bewohnten. Wie aber sah die Welt damals aus? Auf einer Zeitreise werden die Kinder selbst zu Dreihorn, Flugsaurier oder Langhals und durchstreifen  die Farnwälder von einst. Gemeinsam mit dem Gartenpädagogen Steffen Ramm erkunden sie die urzeitliche Tier- und Pflanzenwelt und stellen fossile Abdrücke her. Für Kinder ab 6 Jahren und Begleitung.
Zeit: 18.02.2018, 14:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser
Eintritt: 4 Euro (Kinder), 2 Euro (Erwachsene), mit Anmeldung
Kontakt: Botanischer Garten, Telefon: 0331/977-1952, E-Mail: botanischer-garten@uni-potsdam.nomorespam.de
Foto: Dinosaurier (Botanischer Garten) 

Medieninformation 26-01-2018 / Nr. 015
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: http://www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Katharina Zimmer
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de