Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2015

Das deutsche MilitÀr und der Völkermord an der armenischen Bevölkerung im Osmanischen Reich

Christin Pschichholz | Di 14 - 16 Uhr | Raum: 1.12.0.05 | Erste Veranstaltung: 14.04.2015

PULS

Seit dem der Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich erforscht wird, steht auch die Rolle der deutschen KriegsverbĂŒndeten zur Diskussion. Uneinigkeit herrscht in der Geschichtsforschung besonders ĂŒber das Ausmaß der Verantwortung des deutschen MilitĂ€rs an den Massakern an der armenischen Bevölkerung. In dem Proseminar werden zu diesem Thema sowohl divergierende Forschungsmeinungen gelesen und diskutiert als auch unterschiedliche Quellenmaterialien (Akten, TagebĂŒcher, Kriegserinnerungen) analysiert.
Ziel des Proseminars ist es, komplexe ZusammenhÀnge durch systematische Wiedergabe, Analyse und Interpretation darzustellen.

Literatur

Bloxham, Donald: Power Politics, Prejudice, Protest and Propaganda. A Reassessment of the German Role in the Armenian Genocide of WW I, in: Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah The Armenian Genocide and the Shoa, hrsg. von Hans-Lukas Kieser und Dominik J.Schaller, ZĂŒrich 2002, S. 213-244 Dinkel, Christoph: German Officers and the Armenian Genocide, in: Armenian Review 44 (1991), H. 1, S. 77-133 Gencer, Mustafa: Die Armenische Frage im Kontext der deutsch-osmanischen Beziehungen (1878-1915) , in: Osmanismus, Nationalismus und der Kaukasus. Muslime und Christen, TĂŒrken und Armenier im 19. und 20. Jahrhundert, hrsg. von Fikret Adanir und Bernd Bonwetsch, Wiesbaden 2005, S. 183-202
Kaiser, Hilmar: Die deutsche Diplomatie und der armenische Völkermord, in: Osmanismus, Nationalismus und der Kaukasus. Muslime und Christen, TĂŒrken und Armenier im 19. und 20. Jahrhundert, hrsg. von Fikret Adanir und Bernd Bonwetsch, Wiesbaden 2005, S. 203-235 Kieser, Hans-Lukas: Die Zerstörung der osmanisch-armenischen Gemeinschaft im Ersten Weltkrieg und die Rolle Deutschlands, in: "Dich, Ararat, vergesse ich nie!" Neue BeitrĂ€ge zum Schicksal Armeniens und der Armenier Berlin u.a. 2006, S. 67-79.

Leistungspunkterwerb

RegelmĂ€ĂŸige, aktive Teilnahme Kurzreferate, Essay (10 Seiten)

StudiengÀnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Geschichte 2006
  0 
272 Proseminar, Staat und Gesellschaft in der Moderne
4
2
ja
B2 Geschichte 2011
  1062 
Proseminar , Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein
BL Geschichte 2004
  272 
Proseminar, Basismodul Staat und Gesellschaft der Moderne
4
2
ja
BL Geschichte 2011
  1062 
Proseminar Moderne, Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein
BL Geschichte 2013
  220313 
Seminar (Proseminar), GES_BA_019 Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne Lehramt
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo