Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2012

Die DDR-Staatssicherheit

Jens Gieseke | Mi 14 - 16 Uhr | Raum: ZZF.Raum | Erste Veranstaltung: 17.10.2012

PULS

Das Ministerium f├╝r Staatssicherheit der DDR steht f├╝r stalinistische Unterdr├╝ckung und fl├Ąchendeckende ├ťberwachung. Im Seminar werden die historischen Voraussetzungen und Gr├╝ndungsumst├Ąnde dieser Geheimpolizei, ihre Entwicklungsgeschichte und ihre gesellschaftliche Bedeutung erarbeitet. Ferner wird die erinnerungskulturelle Bedeutung in der vereinigten Bundesrepublik thematisiert.

Literatur

Jens Gieseke: Die Stasi 1945-1990. M├╝nchen 2011. - Timothy Garton Ash: Die Akte Romeo. Pers├Ânliche Geschichte. M├╝nchen 1997.

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Geschichte 2006
  0 
262 Proseminar, Kultur und Geschichte in der Region
4
2
ja
  0 
272 Proseminar, Staat und Gesellschaft in der Moderne
4
2
ja
B2 Geschichte 2011
  1052 
Proseminar, Basismodul Kultur und Geschichte der Region
2
2
nein
  1062 
Proseminar , Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein
BL Geschichte 2004
  262 
Proseminar, Basismodul Kultur und Geschichte der Region
4
2
ja
  272 
Proseminar, Basismodul Staat und Gesellschaft der Moderne
4
2
ja
BL Geschichte 2011
  1052 
Proseminar Region, Basismodul Kultur und Geschichte in der Region
2
2
nein
  1062 
Proseminar Moderne, Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo