Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2020

Antike Divination ÔÇô Kommunikation mit den G├Âttern in Rom und Griechenland

Jens Fischer

PULS

Die Vorstellung einer direkten Kommunikation zwischen Mensch und Gottheit, sei es durch Orakel, die Beobachtung gewisser Naturerscheinungen oder gar die Betrachtung der Eingeweide von Opfertieren stellt wohl einen der faszinierendsten Aspekte paganer antiker Religion dar. Gleichzeitig kommt in ihm die Distanz am deutlichsten zum Ausdruck welche unsere moderne Perspektive von der antiken Lebensrealit├Ąt trennt. Nur schwer ist f├╝r uns vorstellbar, in welchem Ma├če man die Welt als durchdrungen vom Willen der verschiedenen G├Âtter wahrnahm. In diesem Seminar werden wir uns sowohl den bekannteren griechischen Orakelheiligt├╝mern wie Delphi oder Dodona zuwenden, als auch jene weniger prachtvollen Formen der Divinationn├Ąher betrachten, mit denen der antike Mensch in seinem Alltag konfrontiert war.

Literatur

R. Bloch, La divination dans lAntiquit├ę, Paris 1984
E. Eidinow, Oracles, Curses, and Risk among the Ancient Greeks, Oxford 2007
S. I. Johnston, Ancient Greek Divination (Blackwell Ancient Religions), Oxford 2008
R. Muth, Einf├╝hrung in die griechische und r├Âmische Religion, Darmstadt 1988
J. R├╝pke, Die Religion der R├Âmer, M├╝nchen 2006
V. Rosenberger, Gez├Ąhmte G├Âtter. Das Prodigienwesen der r├Âmischen Republik (Heidelberger Althistorische Beitr├Ąge und Epigraphische Studien 27) Stuttgart 1998
V. Rosenberger, Griechische Orakel. Eine Kulturgeschichte, Darmstadt 2001
R. Stoneman, The Ancient Oracles. Making the Gods Speak, Yale 2011

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Geschichte 2011
  1042 
Proseminar, Basismodul Alte Welt
2
2
nein
B2 Geschichte 2015
  222211 
Proseminar, GES_BA_007 Basismodul Alte Welt
10
2
nein
B2 Gr├Ązistik 2012
  1061 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung, Kulturwissenschaftliches Grundmodul
2
2
nein
  1062 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung, Kulturwissenschaftliches Grundmodul
2
2
nein
B2 Gr├Ązistik 2014
  242011 
Seminar oder Vorlesung oder ├ťbung, Basismodul Kulturwissenschaft Griechisch
3
2
ja
B2 Latinistik 2012
  1061 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung, Kulturwissenschaftliches Grundmodul
2
2
nein
  1062 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung, Kulturwissenschaftliches Grundmodul
2
2
nein
  1102 
Veranstaltung, Profilmodul
4
2
ja
  1103 
Veranstaltung, Profilmodul
4
2
ja
  1104 
Veranstaltung, Profilmodul
4
2
ja
  1105 
Veranstaltung, Profilmodul
3
2
ja/nein
  1106 
Veranstaltung, Profilmodul
3
2
ja/nein
  1107 
Veranstaltung, Profilmodul
3
2
ja/nein
  1108 
Veranstaltung, Profilmodul
3
2
ja/nein
  1109 
Veranstaltung, Profilmodul
2
2
ja/nein
  1110 
Veranstaltung, Profilmodul
2
2
ja/nein
  1113 
Veranstaltung, Profilmodul
2
2
ja/nein
  1114 
Veranstaltung, Profilmodul
2
2
ja/nein
  1115 
Veranstaltung, Profilmodul
1
2
nein
  1116 
Veranstaltung, Profilmodul
1
2
nein
  1117 
Veranstaltung, Profilmodul
1
2
nein
B2 Latinistik 2014
  241011 
Seminar oder Vorlesung oder ├ťbung, LAT_BA_006 Basismodul Kulturwissenschaft Latein
3
2
ja
BL Geschichte 2011
  1042 
Proseminar Alte Welt, Basismodul Alte Welt
2
2
nein
BL Geschichte 2013
  220213 
Seminar (Proseminar), GES_BA_018 Basismodul Alte Welt Lehramt
4
2
ja
BL Latein 2004
  3401 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung , Kultur
2
2
ja
  3402 
Vorlesung oder Proseminar oder Lekt├╝re├╝bung , Kultur
2
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo