uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

Wirkungen in Gebietsreformen

Die Kreisreform in Brandenburg ist dieser Tage in aller Munde und zeichnen sich dabei verständlicherweise durch ein hohes Maß an Emotionalität und Betroffenheit aus. Gerade weil inzwischen die Skepsis gegenüber der Reform gewachsen ist, scheint es angezeigt, sich den bisherigen Forschungsstand zu diesem Thema genauer anzusehen. Denn dieser offenbart ein diffe-renziertes und vielschichtiges Bild von territorialen Reformeffekten, das viele Chancen für die Kommunen bereithält, aber unter Umständen auch einige Risiken birgt.

Die Teilnahme ist für Universitätsangehörige kostenlos.

Anmeldung

Ja , bis zum 08.06.2017

Eintritt

60,00 €

Veranstaltungsart

Tagung

Sachgebiet

Forschungsbereich Politik, Verwaltung und Management
Juristische Fakultät
Politik
Politik und Verwaltung
Politische Bildung
Rechtswissenschaften
Verwaltungswissenschaften
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Wirtschaftswissenschaften

Universitäts-/ Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
09.06.2017, 10:00 Uhr
Ende
09.06.2017, 15:00 Uhr

Veranstalter

Kommunalwissenschaftliches Institut

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 1, Hörsaal 10
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Andrea Schäfer
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon 0331 977-4534