uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Externe Ausschreibungen

Zu den zentralen DAAD-Ausschreibungen berät sie Frau Dr. Neum-Flux, Leiterin des International Office.

NameFristSchwerpunktregionInhaltlicher Schwerpunkt
Philipp Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes

21.04.2017

Nominierung der Wissenschaftler  an Frau Claudia Rößling, Leiterin des Welcome Centers bis 25.02.2017
DiverseFördermittel zur Aufnahme gefährdeter Forschender
Zentrale Ausschreibungsrunde des DAADDiverse (Anfang April 2017)Diverse
(Siehe auch Anschreiben)
Diverse
COST07.09.2017Europa, IsraelEuropäische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik
Internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung, Region Mittelost- und Südosteuropa29.12.2017Mittelost- und SüdosteuropaBildung und Forschung
Global Bridging Fund - Förderung zwischen Wissenschaftlern und UnternehmenDiverseAustralienIm Rahmen dieses Programms, das australische Wissenschaftler und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Etablierung von Kooperationen mit Partnern außerhalb Australiens in sogenannten Schlüsselökonomien unterstützt.
Global Innovation Linkages - Neues australisches Förderprogramm für internationale Zusammenarbeit in Forschung und InnovationDiverseAustralienUnterstützung australische Firmen und Forschungseinrichtungen bei internationalen Kooperationsprojekten

Zentrale DAAD-Datenbank zu Projektförderungen

Aktuell ausgeschriebene DAAD-Programme und bereits laufende DAAD-Programme der Projektförderung.

Ausschreibungen Kooperation international des BMBF

Sie möchten sich international orientieren, Kontakte knüpfen und konkrete Projekte starten – Kooperation international bietet den Schlüssel zur erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit.

Deutsch-Französische Hochschule – Ausschreibungen

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) unterstützt integrierte Studiengänge sowie die Doktorandenausbildung und Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler zwischen Deutschland und Frankreich.