uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Aus der Universität

Teilnehmer des Refugee Teachers Programm bei der Eröffnung der dritten Kohorte am 23. März und die Initiatorin des Programms Prof. Dr. Miriam Vock (links). Foto: Sabine Rieder.

Refugee Teachers – Qualifizierungsprogramm für geflüchtete Lehrerinnen und Lehrer geht in die dritte Runde

Das an der Universität Potsdam im April 2016 begonnene, bundesweit einmalige Qualifizierungsprogramm für geflüchtete Lehrkräfte geht in die dritte Runde: Insgesamt 33 berufserfahrene Lehrerinnen und Lehrer, die nach Deutschland...
24. Mär 2017
Das an der Universität Potsdam im April 2016 begonnene, bundesweit einmalige Qualifizierungsprogramm für geflüchtete Lehrkräfte geht in die dritte Runde: Insgesamt 33 berufserfahrene Lehrerinnen und Lehrer, die nach mehr ...
Drei Geologen im ihren „natürlichen Habitat“. Foto: Sibiao Liu.

Unterwegs in den Anden – 13. März 2017: Begegnung der Dritten Art

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Westargentinien
16. Mär 2017
Auf dem Plan steht ein weiterer Rundtrip von Cutral Có über Zapala, Las Coloradas, „Laguna Blanco“ und wieder zurück nach Cutral Có. Nach einem kurzen Blick über die Plattform des Neuquén-Beckens untersuchen wir den mehr ...

Unterwegs in den Anden – 12. März 2017: Die Diskordanz

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Westargentinien
15. Mär 2017
Wir fahren im Faltenüberschiebungsgürtel des Neuquén-Beckens weiter Richtung Süden. Wir finden eine markante Gipslage innerhalb der „Huitrin“-Formation der Oberen Kreide. Die Gipslage ist Zeuge einer sehr isolierten mehr ...

Unterwegs in den Anden – 11. März 2017: Im Wilden Westen

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Westargentinien
14. Mär 2017
Wir planen eine 200 Kilometer lange Rundreise um die „Cordillera del Viento“ (die Kordillere des Windes) und durch die Geologie im Mapuche-Territorium: von Chos Malal nach Andachollo und El Cholar und wieder zum mehr ...

Unterwegs in den Anden 10. März 2017: Vulkane, Falten und Öl

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Westargentinien
13. Mär 2017
Heute geht es entlang des Faltenüberschiebungsgürtels innerhalb des Neuquén-Beckens und weiter nach Süden nach Chos Malal, der alten Hauptstadt der Neuquén-Provinz. An einer neuen Straße finden wir Fossilien, die noch mehr ...