Logo der Philosophischen Fakultät

INSTITUT FÜR KÜNSTE UND MEDIEN

Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

 

                          

Aktuelles

Forschungsschwerpunkte, Werdegang, Mitgliedschaften

Publikationen

Schwerpunkt Modeforschung

Prof. Dr. Gertrud Lehnert

Komplex 1, Haus 1, Raum 2.16                                                                                    
Telefon: 0049-331-977- 4180      
Email: glehnert@uni-potsdam.de

     

AKTUELLES

mit Prof. Dr. Gabriele Brandstetter nach dem Vortrag "Kleider brauchen Bewegung", 16.06.2015, im Rahmen der "Ballett-Universität"
bei der Lesung zu "Coco Chanel und Elsa Schiaparelli. Zwei Frauen leben ihren Traum", 29.09.2015, Georg Büchner Buchladen, Berlin
beim Vortrag "Frauen vor dem Spiegel. Momente modischer Inszenierungen" am 27.06.2012, AMD, Hamburg

Neuerscheinung:

Gertrud Lehnert, Maria Weilandt (Hg.): "Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung", Bielefeld: transcript 2016

Links:

Interview "Unser Verhältnis zur Umwelt ist durch Mode geprägt", Bundeszentrale für politische Bildung, 31.03.2016

Artikel "Lust am Kostüm. Warum wir uns gern verkleiden", Berliner Morgenpost, 6.02.2016

Artikel "Von der Abweichung zum Mainstream. Die Modetheoretikerin Gertrud Lehnert über 'Queer Fashion'" (von Jana Scholz), Portal 1/2016, S. 35

Interview "Muster und Mode", SWR2, 15.01.2016

Neuerscheinungen in der Reihe "Fashion Studies": Kleiderfragen. Mode und Kulturwissenschaft, hg. v. Christa Gürtler und Eva Hausbacher und Die Medialität der Mode. Kleidung als kulturelle Praxis. Perspektiven der Modewissenschaft, hg. v. Rainer Wenrich

Vorträge:

Podiumsdiskussion "Blickwechsel. Gender in Mode und Modefotografie", 25.08.2016, C/O Berlin (Podium: Gertrud Lehnert, Esther Perbandt, Christoph Neumann; Moderation: Antje Osterburg)

"Das Ende der Mode?", 27.02.2016, im Rahmen der Tagung "Fashion @ Society: Mode trifft Moral", Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

"Kreative Nachahmung? Über Paradoxien der Mode", 13.01.2016, im Rahmen der Ringvorlesung "Mimesis als Wiederholung: Epigonen, Reenactments, Remakes", LMU München

"Queere Mode(körper)?", 30.11.2015, Workshop "Ist Mode queer?", Universität Potsdam

"Feminismus, Gender, Queer - und Mode", 22.10.2015, im Rahmen des Seminars "Aktuelle Theorien in den Gender- und Queer Studies: Gefühle, Materialität und Prekariat", Prof. Dr. Katja Rothe und Prof. Lisa Meier, Universität der Künste, Studiengang Kostümbild

"Mode als kulturelle Praxis", 2.10.2015, Tagung "Textil - Kultur - Mode" des Fachverbands "textil.ev", Kongresshotel Potsdam

"Kleider brauchen Bewegung", 16.06.2015, Ballett-Universität (Kooperation des Staatsballetts Berlin und des Instituts für Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin, Staatsballett Berlin, Foyer de la danse)

"Weltende – und dann?", 12.06.2015, Tagung „Inseln der Hoffnung“, Universität Potsdam, Institut für Künste und Medien

"Mode zwischen den Geschlechtern", 29.01.2015, Workshop "Doing Gender in Fashion", Kunsthochschule Berlin Weißensee

"Innenwelt - Außenwelt. Zur literarischen Hervorbringung von Atmosphären", 21.01.2015, Ringvorlesung "Emotionen/Emotions", 2. Kölner Interdisziplinäre Ringvorlesung Archäologie und Kulturwissenschaften, Universität Köln

"Luxus - Positionen und Konzepte", 6.11.2014, Tagung "Schuhe - Designprodukt, Alltagsding, Forschungsgegenstand", Zürcher Hochschule der Künste

"Modische Kompetenz: Körper, Kleid, Bewegung", 24.09.2014, Sektion "Mode" beim Internationalen Semiotik-Kongress "Verstehen und Verständigung", Universität Tübingen

"Spiegelbilder", 27.03.2014, Workshop "Bilder in den Köpfen. Typen, Topoi, Anekdoten", Universität Potsdam, Institut für Künste und Medien

"Kunst, Mode, Literatur. Balzacs visuelles Schreiben", 1.12.2013, Tagung "Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung. Schrift-Bilder und Bild-Schriften im Frankreich des 19. Jahrhunderts, Universität Potsdam

"Der Zauber der Vergangenheit. Mariano Fortuny, Etro und die Produktion von Luxus", 27.11.2013, Vortragsreihe "Mode Thema Mode. Internationale Vorträge zu Kleidung und Mode", Kunstbibliothek - Sammlung Modebild, Lipperheidesche Kostümbibliothek Berlin

"Mode als kulturelle Praxis", 13.11.2013, Ringvorlesung "Kleiderfragen. Mode und Kulturwissenschaft", Universität Salzburg

"Zum Luxus fremder Dinge. Der Kaschmirschal", 9.09.2013, Tagung "Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts", Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

"Frauen vor dem Spiegel. Momente modischer Inszenierungen", 27.06.2012, Akademie Mode Design, Hamburg

"Formate im Wandel. Zur Präsentation von Kleidern in Museen, Läden, Shops", 29.09.2012, Internationale Tagung "Künstlerische Darstellungsformate im Wandel", Zürcher Hochschule der Künste

"Vergängliche Kleider, abwesende Körper", 20.07.2012, CIHA (Congrès International d'Histoire de l'Art), Nürnberg

Forschungsschwerpunkte

Werdegang

 

1985          Promotion in Vergleichender Literaturwissenschaft an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1987-1990 Sekretärin und Schatzmeisterin der DGAVL
1991-1993 Mitglied im Vorstand der International Research Society for Children's Literature
1994 Habilitation in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/Main
1984-1990

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Bonn; außerdem Dozentin für Literatur- und Übersetzungskurse in einem Sonderprogramm für französische Studierende am Germanistischen Seminar der Universität

1990-1991 Feodor-Lynen-Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Columbia University, New York
1992-1996 Vertretungsprofessuren an den Universitäten Mainz und Bielefeld
1996-1998 Freiberufliche Tätigkeit als Autorin, Lektorin, Übersetzerin
1997-2001 Vorsitzende der Bücherfrauen e.V. (Women in Publishing, deutsche Sektion)
1999-2002Oberassistentin am Institut für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin; Geschäftsleitung des Sonderforschungsbereichs "Kulturen des Performativen"
Seit 2002Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam, Institut für Künste und Medien
2005-2006  Studiendekanin
Okt. 2005 Gastprofessorin an der Université de Limoges
Seit 2002 Gutachterin für die Alexander von Humboldt-Stiftung und die Studienstiftung des deutschen Volkes
Seit 2012 Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes
Seit 2012 Beirätin für die Sektion Mode der Deutschen Gesellschaft für Semiotik
Seit 2012 Herausgeberin der Buchreihe "Fashion Studies" im Transcript Verlag, Bielefeld

Neuerscheinungen

 

Gertrud Lehnert, Maria Weilandt (Hg.): Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, Bielefeld: transcript 2016

"Kleid/Kleidung" sowie "Journal des Luxus und der Moden", in: Susanne Scholz, Ulrike Vetter (Hg.): Literatur und materielle Kultur, Berlin: de Gruyter (in Vorbereitung)

"Innenwelt - Außenwelt. Zur literarischen Hervorbringung von Atmosphären", in: Tobias L. Kienlin/Leonie C. Koch (Hg.): Emotionen. Kölner Beiträge zu Archäologie und Kulturwissenschaften - Cologne Contributions to Archaeology and Cultural Studies 2, Bonn: Hagelt (in Vorbereitung)

Monographien

 

Zeitreisen. Untersuchungen zu einem Motiv der erzählenden Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Rheinbach-Merzbach: CMZ-Verlag 1987 (= Bonner Untersuchungen zur Vergleichenden Literaturwissenschaft, hg. v. Erwin Koppen. Bd. 3)

Maskeraden und Metamorphosen. Als Männer verkleidete Frauen in der Literatur. Würzburg: Königshausen & Neumann 1994

Mode. Models. Superstars, Köln: DuMont Buchverlag 1996

Marguerite Duras (zusammen mit Doris Kolesch). München: edition text & kritik 1996 (Reihe „Schreiben andernorts“)

Wenn Frauen Männerkleider tragen. Geschlecht und Maskerade in Literatur und Geschichte. München: Deutscher Taschenbuchverlag 1997

Frauen machen Mode. Modeschöpferinnen vom 18. Jahrhundert bis heute. Dortmund: edition ebersbach 1998 (wieder München: Piper Verlag 2000)

Schnellkurs Mode. Köln: Dumont Buchverlag 1998 (4., aktualisierte Auflage 2008); übersetzt ins Englische, Norwegische, Isländische, Ungarische, Koreanische, Chinesische

Mit dem Handy in der Peepshow. Die Inszenierung des Privaten im öffentlichen Raum. Berlin: Aufbau-Verlag 1999

Geschichte der Mode im 20. Jahrhundert, Köln: Könemann 2000

Die Leserin. Das erotische Verhältnis der Frauen zur Literatur. Berlin: Aufbau-Verlag 2000

Frauen, die man kennen muss (Von Maria Sibylla Merian bis Anna Freud), Berlin: Aufbau Verlag 2006 (Inhaltsverzeichnis)

Schnellkurs Europäische Literatur, Köln: Dumont Buchverlag 2006 (Inhaltsverzeichnis)

Herzanker. Dichterinnen und die Liebe, Berlin: Aufbau Verlag 2011 (Inhaltsverzeichnis)

Mode: Theorie, Geschichte und Ästhetik einer kulturellen Praxis, Bielefeld: transcript 2013 (Inhaltsverzeichnis)

Coco Chanel und Elsa Schiaparelli. Zwei Frauen leben ihren Traum. Berlin: ebersbach und simon 2015

Herausgeberinnenschaften

 

Herausgeberin der Reihe "Fashion Studies" im transcript-Verlag, Bielefeld

Mitherausgeberin der Reihe "Metabasis" im transcript-Verlag, Bielefeld

 

Zeit(t)räume. Perspektiven der Zeiterfahrung in Literatur, Theologie und Kunstgeschichte. Hg. v. Winrich C.-W. Clasen und Gertrud Lehnert-Rodiek.  Rheinbach-Merzbach: CMZ-Verlag 1986

Kinderliteratur im interkulturellen Prozeß. Studien zur Allgemeinen und Vergleichenden Kinderliteraturwissenschaft. Hg. v. H.-H. Ewers, G. Lehnert, E. O‘Sullivan. Stuttgart: Metzler 1994

Inszenierungen von Weiblichkeit. Weibliche Kindheit und Adoleszenz in der Literatur des 20. Jahrhunderts, hg. v. Gertrud Lehnert, Opladen: Westdeutscher Verlag 1996

Mode, Weiblichkeit und Modernität, hg. v. Gertrud Lehnert. Dortmund: edition ebersbach 1998

Wissenschaftleraustausch und Entwicklungszusammenarbeit vor der Jahrtausendwende: Bestandsaufnahmen, Probleme und Perspektiven, hg. v. Alexander von Humboldt-Stiftung/Gertrud Lehnert, 1998

Inszenierungen des Erinnerns, hg. Erika Fischer-Lichte und Gertrud Lehnert. (= Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie 9, 2000, H. 2)

([v]er)[SPIEL]en. Felder — Figuren — Regeln. Hg. v. Erika Fischer-Lichte und Gertrud Lehnert unter Mitarbeit von Maren Leidenberger, Paragrana 11 (2002)

Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg: dbv 2006 (Inhaltsverzeichnis)

Große Gefühle. Ein Kaleidoskop, hg. Gertrud Lehnert und Ottmar Ette, Berlin: Kulturverlag Kadmos 2007 (Inhaltsverzeichnis)

Visuelle Kultur, Tagungsband der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, hg. zusammen mit Monika Schmitz-Emans, Heidelberg: Synchron 2007 (Inhaltsverzeichnis)

Raum und Gefühl. Der Spatial Turn und die neue Emotionsforschung, Bielefeld: transcript 2011 (Inhaltsverzeichnis)

Spaces of Desire, Spaces of Transition, „non-lieux“ or „heterotopias“: Spaces and emotions in modern literature, Frankfurt u.a.: Peter Lang Verlag 2011

Räume der Mode, München: Fink 2012 (Inhaltsverzeichnis)

Fusion Fashion. Culture beyond Orientalism and Occidentalism, hg. zusammen mit Gabriele Mentges, Frankfurt, New York u.a.: Peter Lang Verlag 2013 (Inhaltsverzeichnis)

Räume und Lebensstile im 18. Jahrhundert. Kunst-, Literatur-, Kulturgeschichte, hg. zusammen mit Brunhilde Wehinger, Hannover: Wehrhahn Verlag 2014 (Inhaltsverzeichnis)

Modetheorie. Klassische Texte aus zwei Jahrhunderten, hg. zusammen mit Alicia Kühl und Katja Weise, Bielefeld: transcript 2014 (Inhaltsverzeichnis)

Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. zusammen mit Maria Weilandt, Bielefeld: transcript 2016 (Inhalt und Leseprobe)

Aufsätze

 

’Acta Comparationis Litterarum Universarum’. Eine komparatistische Fachzeitschrift des XIX. Jahrhunderts, in: arcadia 17 (1982), 16-36

Marcel Prousts Romanwerk A la recherche du temps perdu, in: Proustiana. Mitteilungsblatt der Marcel Proust Gesellschaft 1 (1983), 16-21

Tagungsbericht. VI. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Wolfenbüttel, in: arcadia 19 (1984), 327-332

Das nußbraune Mädchen  in Wilhelm Meisters Wanderjahre oder die Entsagenden,  in: Goethe Jahrbuch 102 (1985), 171-183

Tagungsbericht. VII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Bonn, in: arcadia 22 (1987), 330-334

Alice in der Klemme. Deutsche Wonderland-Übersetzungen, in: arcadia 23 (1988), 78-90

Fantastic Children's Literature and Travel in Time, in: Phaedrus Incorporating Die Schiefertafel. An International Annual for the History of Children's and Youth Literature 1988, 61-72

Kinder- und Jugendliteraturforschung komparatistisch. Anmerkungen zu einem Desiderat, in: Fundevogel  (Juni 1988), 3-5

Zur Funktion der Zeit-Raum-Korrelation in phantastischer Literatur,  in: Proceedings of the XIIth Congress of the ICLA (Müchen 1988), Vol. 2, München 1990, 398-404

 Un amour de Swann. Zu den Beziehungen zwischen Text und Film, in: Dialog der Künste. FS für Erwin Koppen. Hg. v. Maria Moog-Grünewald und Christoph Rodiek. Frankfurt - Bern - New York - Paris (Peter Lang) 1990, 205-214

Erste komparatistische Kinderliteraturtagung in Deutschland mit internationaler Beteiligung, in: Mitteilungen des Instituts für Jugendbuchforschung Frankfurt, Heft 2/1990, 8

Träume, Fluchten, Utopien. Modelle phantastischer Kinder- und Jugendliteratur der letzten 40 Jahre, in: Vom Flüchtlingskind zu Lady Punk. Vierzig Jahre Bundesrepublik Deutschland im Kinder- und Jugendbuch. Dokumentation der Tagung in der Akademie Sankelmark vom 8.-10. 9. 1989. Hg. v. Birgit Dankert. Sankelmark 1990, 53-65

Moderne und (Post-)Moderne Elemente in der „phantastischen“ Kinderliteratur des 20. Jahrhunderts, in: Kinderliteratur und Moderne. Ästhetische Herausforderungen für die Kinderliteratur im 20. Jahrhundert. Hg. in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendliteraturforschung von Hans-Heino Ewers, Maria Lypp, Ulrich Nassen. Weinheim - München: Juventa 1990, 175-195

Kinder- und Jugendliteratur. Internationale komparatistische Fachkonferenz (Bonn, 6. - 8. Juli 1990), in: Bonner Universitäts Nachrichten 180, November 1990, 34-35

Endzeitvisionen in der Science Fiction, in: Poesie der Apokalypse. Hg. v. Gerhard R. Kaiser. Würzburg: Königshausen & Neumann 1991, 297-312

The Training of the Shrew. The Socialisation of Young Women in Children's Literature. In: Poetics Today, Vol. 13:1 (Spring 1992), 109-122

Zur Darstellung weiblicher Sozialisation in der Mädchenliteratur, in: Fundevogel  96/97 (März/April 1992), 4 -12

Die phantastische Kinderliteratur im Spannungsfeld zwischen Tradition und (Post-) Moderne,  in: Günter Lange/Wilhelm Steffens (Hg.): Literarische und didaktische Aspekte der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur. Würzburg: Königshausen & Neumann 1993, 81-95 (=  Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V., Bd. 13)

Vorwort, in: Kinderliteratur im interkulturellen Prozeß. Studien zur allgemeinen und vergleichenden Kinderliteraturwissenschaft. Hg. v. H.-H. Ewers, G. Lehnert, E. O'Sullivan. Stuttgart: Metzler 1994, VII-IX

Geschlechterdifferenz, Phantasie und Lektüre. Plädoyer für eine feministische Mädchenliteraturforschung, in: Kinderliteratur im interkulturellen Prozeß. Studien zur allgemeinen und vergleichenden Kinderliteraturwissenschaft. Hg. v. H.-H. Ewers, G. Lehnert, E. O'Sullivan. Stuttgart: Metzler 1994, 27-44

Elfriede Jelinek‘s Lust and Flaubert‘s Madame Bovary - A Comparative Analysis, in: Elfriede Jelinek: Framed by Language. Hg. v. Jorun B. Johns — Katherine Arens. Riverside, CA: Ariadne Press 1994, 35-47

Auf der Suche nach der verlorenen Identität, oder: Die Dezentrierung des weiblichen Subjekts in zeitgenössischen Texten für junge Frauen, in: Jugend im Adoleszenzroman. Weinheim: Juventa 1994, 213-238

Phantastisches Erzählen seit den 1970er Jahren - Zu einem kinderliterarischen Paradigmenwechsel, in: Zeitschrift für Germanistik, 2/ 1995, 279-289

Verlorene Räume. Zum Wandel eines Wahrnehmungsparadigmas in der Romantik, in: Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 1995/4, 722-734

Mädchenliteraturforschung [Forschungsbericht], in: Kinder- und Jugendliteraturforschung 1994/95. Mit einer Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen des Jahres 1994. In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendliteraturforschung und in Verbindung mit Carola Pohlmann (Berlin), Verena Rutschmann (Zürich), Ernst Seibert (Wien) und Jack Zipes (Minneapolis) hg. v. Hans-Heino Ewers, Ulrich Nassen, Karin Richter und Rüdiger Steinlein. Stuttgart-Weimar: Metzler 1995, 111-125

Weiblichkeit als Maskerade — Zur Inszenierung der Geschlechterrollen bei C. M. Wieland und Radclyffe Hall, in: Forum Homosexualität und Literatur 25/1996, 7-28

Moden und Maskeraden, in: Frauen in der Literaturwissenschaft, Rundbrief 43, Dez. 1994, 26-30

Einleitung, in: Gertrud Lehnert (Hg.): Inszenierungen von Weiblichkeit. Weibliche Adoleszenz in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Opladen: Westdeutscher Verlag 1996, 7-14

Transvestismus im Text — Transvestismus des Textes: Verkleidung als Motiv und textkonstitutives Verfahren, in: Gertrud Lehnert (Hg.): Inszenierungen von Weiblichkeit. Weibliche Kindheit und Adoleszenz in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Opladen: Westdeutscher Verlag 1996, 47-62

Identitäts(er)findung. Literarische Entwürfe lesbischer Adoleszenz; in: Gertrud Lehnert (Hg.): Inszenierungen von Weiblichkeit. Weibliche Kindheit und Adoleszenz in der Jugend-Literatur des 20. Jahrhunderts. Opladen: Westdeutscher Verlag 1996, 101-118

Literarische Gestaltungen weiblicher Adoleszenz, in: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes, September 1995, 19-26

Kindheit als Alterität — Zur Dämonisierung von Kindern in der Literatur der Moderne, in: Bücher haben ihre Geschichte. Kinder- und Jugendliteratur, Literatur und Nationalsozialismus, Deutschdidaktik. Festschrift für Norbert Hopster, hg. v. Petra Josting und Jan Wirrer. Hildesheim - Zürich - New York: Olms 1996, 246-261

Frauen in der Wissenschaft, in: Mitteilungen der Alexander von Humboldt-Stiftung 68 (Dezember 1996), 15-24

Modische Inszenierungen. Mode, Puppen, Models, in: metis. Zeitschrift für historische Frauenforschung und feministische Praxis, Bd. 12: Kleiderkampf. Dortmund 1997, 44-54

Mode, Weiblichkeit und Modernität, in: Mode, Weiblichkeit und Modernität, hg. v. Gertrud Lehnert. Dortmund: edition ebersbach 1998, 7-19

Es kommt der Moment, in dem sie selbst ihre Puppe ist - Von modischen Körpern, Frauen und Puppen, in: Mode, Weiblichkeit und Modernität, hg. v. Gertrud Lehnert. Dortmund: edition ebersbach 1998, 86-106

Androgynie und Mode, in: Querelles. Jahrbuch für Frauenforschung Bd. IV: Androgynie, hg. v. Dorothee Alfermann und Ulla Bock, Stuttgart: Metzler 1998, 118-130

Einleitung, in: Wissenschaftleraustausch und Entwicklungszusammenarbeit vor der Jahrtausendwende: Bestandaufnahmen, Probleme und Perspektiven, hg. v. Alexander von Humboldt-Stiftung/Gertrud Lehnert, 1998

Körper und Cover: Mode und Geschlecht, in: Magisch angezogen. Mode, Medien, Markenwelten, hg. v. Susanne Becker und Stefanie Schütte. München: Beck Verlag 1999, 112-121

Written by a lady — Qualitätsausweis oder Armutszeugnis?, in: Buchmarkt 6 (1999), 190-192

Der modische Körper als Raumskulptur, in: Theatralität und die Krisen der Repräsentation,  hg. Erika Fischer-Lichte, Stuttgart: Metzler 2001, 528-549 (DFG-Symposion 1999)

Körperinszenierungen, in: Peter Geißler (Hg.): Über den Körper zur Sexualität finden. Gießen: Psychosozial Verlag 2001, 313-325

Sur la robe elle a un corps... oder: Die Fiktionalität der modischen Körper, in: Irene Antoni-Komar (Hg.): Moderne Körperlichkeit. Körper als Orte ästhetischer Erfahrung, Stuttgart u.a.: DBV 2001, 126-151

Geschlechtermoden, in: Sabine Allweier, Christine Burckhardt-Seebass (Hg.): Geschlechter-Inszenierungen, Erzählen —Inszenieren — Ausstellen, Münster: Waxmann 2002

Nachwort, in: Emile Zola: Das Paradies der Damen, Berlin: edition ebersbach 2002

Die Angst, gewöhnlich zu sein – Über die Performativität von Mode und das Spiel mit Geschlecht, in: Johann Lischka (Hg.): Mode – Kult. Köln: Wienand Medien 2002, 53-64

Mode als Spiel. Zur Performativität von Mode und Geschlecht, in: Aufs Spiel gesetzte Körper. Aufführungen des Sozialen in Sport und populärer Kultur, hg. Thomas Alkemeyer, Robert Boschert, Robert Schmidt, Gunter Gebauer, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft 2003, 213-226

Konzepte weiblicher Entwicklung um 1800: Jane Austen im Kontext, in: Zeitschrift für Germanistik, NF 1 (2004), 39-54

Wie wir uns aufführen ... Inszenierungsstrategien von Mode, in: Kunst der Aufführung – Aufführung der Kunst, hg. Erika Fischer-Lichte, Clemens Risi, Jens Roselt, Berlin: Theater der Zeit 2004, 265-271

Die Spirale der Fiktionen: Wolfgang Hildesheimers Marbot. Eine Biographie (1981), in: Ikono/Philo/Logie: Wechselspiele von Texten und Bildern, hg. Renate Brosch, Berlin: trafo 2004, 303-323

’Ich liebe die Klarheit und die Frische’: Die dekadente Dichterin Renée Vivien, in: Feministische Studien 2004, Heft 2: Eine etwas andere Moderne, hg. Renate Brosch, Ingrid von Rosenberg, Anna Maria Stuby, Stuttgart 2004, 221-234

Freud und der Mythos, in: Komparatistik als Arbeit am Mythos, hg. Monika Schmitz-Emans und Uwe Lindemann, Heidelberg: synchron 2004, 291-304

Mode und Moderne, in: Kulturanthropologie des Textilen, hg. Gabriele Mentges, Berlin: edition ebersbach 2005, 251-263

Gender Theorie und Komparatistik, in: Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft 2004/ 2005, Heidelberg (synchron) 2005, 91-101

Das Schöne und das Groteske: Charles Baudelaire und die Mode, in: Le Grotesque/Das Groteske. Colloquium Helveticum 35/2004, Fribourg: Academic Press 2005, 161-184

Les lieux de l’amour, in: Les Représentations de la Terre —Imaginaire et Idéologie dans la littérature et l’art européens, Varsowie, Paris 2005 (=Les Nouveaux Cahiers Franco-Polonais, Nr 4)

Renée Vivien als sapphische Dichterin, in: Nachleben der Antike —Formen ihrer Aneignung. FS anläßlich des 60. Geburtstages von Klaus Ley, hg. Bettina Bosold-DasGupta, Charlotte Krauß, Christine Mundt-Espín, Berlin: Weidler Buchverlag 2006, 353—364

Die Kunst der Mode —Zur Einführung, in: Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg: dbv 2006, 10—25

Metamorphosen des Visuellen. Über Mode in Marcels Prousts >A la recherche du temps perdu<, in: Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg: dbv 2006, 190—219


La bibliothèque – modèle du monde réel, miroir du monde psychique, in: Biblia —Les imaginaires de la bibliothèque, Paris 2006


Einleitung, zusammen mit Ottmar Ette, in: Große Gefühle. Ein Kaleidoskop, hg. Gertrud Lehnert und Ottmar Ette, Berlin: Kulturverlag Kadmos 2007, 7-11

Dämon Eifersucht, A propos de Proust, in: Große Gefühle. Ein Kaleidoskop, hg. Gertrud Lehnert und Ottmar Ette, Berlin: Kulturverlag Kadmos 2007, 115-137

Mode als Medium des Kulturtransfers im 18. Jahrhundert, in: Höfe —Salons —Akademien. Kulturtransfer und Gender im Europa der Frühen Neuzeit, hg. Margarete Zimmermann, Gesa Stedmann, Hildesheim: Olms Verlag 2007, 309-340

„New Historicism“. In: Därmann, Iris / Jamme, Christoph (Hg.): Kulturwissenschaft. Konzepte, Theorien, Methoden. München: Fink 2007, 105-118

Zweite Haut? Körper und Kleid, in: Mehr als Schein. Ästhetik der Oberfläche in Film, Kunst, Literatur und Theater, hg. Gruppe Oberflächenphänomene, Zürich: diaphanes 2008, 89-99

Elsa Schiaparelli: eine Römerin in Paris, in: Zibaldone. Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenart, hg. Thomas Bremer und Titus Heydenreich, Tübingen: Stauffenberg 2008/Heft 45: Mode in Italien, 48-64

Kaufrausch, in: Koordinaten der Leidenschaft, hg. Erika Fischer-Lichte, Clemens Risi, Jens Roselt, Berlin: Theater der Zeit, 2009, 254-266

Gender and Dress, in: Berg Encyclopedia of World Dress and Fashion, Oxford 2010

Mode in der Literatur des 18. Jahrhunderts, in: Der Deutschunterricht, Themenheft „Mode“, hg. Anne Fleig, Birgit Nübel, 2008/H. 4

Des “robes à la turque” et autres orientalismes à la mode, erscheint in: Bandau/Dorigny/von Mallinckrodt (ed.). Paris Croisé, ou comment le monde extra-européen est venu dans la capitale française (1760-1800). Paris: Karthala 2010, 183-200  (Bildteil zwischen S. 144 und 145)

 „Paradies der Sinne. Das Warenhaus als sinnliches Ereignis“, in: Image. Zeitschrift für interdisziplinäre Bildforschung, Ausgabe 8, September 2008

„Das vergängliche Kleid“, in: KunstForum International, Bd. 197, 2009, 266-283

Paradies der Sinne. Das Warenhaus als sinnliches Ereignis, in: Großstadt. Motor der Künste in der Moderne, hg. Burcu dogramaci, Berlin: Gebrüder Mann Verlag 2010, 77-90

Einsamkeiten und Räusche. Warenhäuser und Hotels, in: Raum und Gefühl. Der Spatial Turn und die neue Emotionsforschung, hg. Gertrud Lehnert, Bielefeld: transcript 2011, 151-172

Théatre(s) de la mode: Moderäume und Modepuppen, in: Räume der Mode, hg. Gertrud Lehnert, München: Fink 2012

Mode im Barock, in : Weltkunst 2/2012, 24-29

Orientalism in 18th and 19th Century Fashion Magazines, in: Fusion Culture. Fashion beyond Orientalism and Occidentalism, hg. Gertrud Lehnert und Gabriele Mentges, Frankfurt, New York etc.: Peter Lang Verlag 2013

Raumkonstitution und Lebensstile im 18. Jahrhundert: Boudoir, bürgerliches Interieur, Kaffeehaus, Salon. Einleitung (zus. mit Brunhilde Wehinger), in: Räume und Lebensstile im 18. Jahrhundert. Kunst-, Literatur-, Kulturgeschichte, hg. Gertrud Lehnert und Brunhilde Wehinger, Hannover: Wehrhahn Verlag 2014, 7-12

Räume und Affekte. Boudoir und bürgerlicher Innenraum, in: Räume und Lebensstile im 18. Jahrhundert. Kunst-, Literatur-, Kulturgeschichte, hg. Gertrud Lehnert und Brunhilde Wehinger, Hannover: Wehrhahn Verlag 2014, 13-32

Zum Luxus fremder Dinge. Der Kaschmirschal, in: Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts, hg. Birgit Neumann, Göttingen: Wallstein Verlag 2015, 302-321

Zur Räumlichkeit von Mode - Vestimentäre räumliche Praktiken, in: Die Medialität der Mode. Kleidung als kulturelle Praxis. Perspektiven für eine Modewissenschaft, hg. Rainer Wenrich, Bielefeld: transcript 2015, 233-250

Intertextuelles Spiel mit Dingen. Ein fiktiver Ausstellungskatalog von Leanne Shapton, in: Konzepte der Rezeption, hg. Carolin Fischer, Diego Saglia, Brunhilde Wehinger, Tübingen: Stauffenburg Verlag 2015, 163-178

Die Kleider des Leigh Bowery, in: Leigh Bowery. Verwandlungskünstler, hg. Angela Stief, Bern u.a.: Piet Meyer Verlag 2015, 73-94

Mode als kulturelle Praxis, in: Kleiderfragen. Mode und Kulturwissenschaft, hg. Christa Gürtler und Eva Hausbacher, Bielefeld: transcript 2015, 29-44

Zwischen Etikette und modischer Neugier. Marie Antoinette (zus. mit Julia Burde), in: Film Konzepte 40, Milena Canonero, Edition Text + Kritik, München: Richard Boorberg Verlag 2015, 53-69

Luxus. Positionen und Konzepte, in: Über Schuhe. Zur Geschichte und Theorie der Fußbekleidung, hg. Anna-Brigitte Schlittler und Katharina Tietze, Bielefeld: transcript 2016, 47-58

Ist Mode queer? Eine Einleitung (zus. mit Maria Weilandt), in: Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. Gertrud Lehnert und Maria Weilandt, Bielefeld: transcript 2016, 7-16

Queere Mode|Körper. Leigh Bowery und Alexander McQueen, in: Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. Gertrud Lehnert und Maria Weilandt, Bielefeld: transcript 2016, 17-36

Lexikonartikel

 

In: Renate Kroll (Hg.): Lexikon Gender Studies, Stuttgart: Metzler 2002:

Elisabeth Badinter
Feminität
Lesbian Studies
Mannequin
Maskerade
Mode
Schönheit

In: Poetiken. Autoren – Texte – Begriffe, , hg. Monika Schmitz-Emans, Uwe Lindemann  und Manfred Schmeling, unter Mitarbeit von Kai Fischer, Anne Rennig und Christian Winterhalter, Berlin, New York: de Gruyter 2009:

Denis Diderot
Gustave Flaubert
Sigmund Freud
Stephen Greenblatt

In Lexikon „Raum“, hg. Stephan Günzel, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2011:

Emotion
Gender
Miniatur
Mode

 

 

Forschungsschwerpunkt Mode

Monographien

 

 

 

 

 

   Mode. Models. Superstars. Köln (DuMont Buchverlag) 1996

 

 

 

 

 

  Wenn Frauen Männerkleider tragen. Geschichte und Maskerade in Literatur und

  Geschichte. München (Deutscher Taschenbuchverlag) 1997

 

 

 

 

   Frauen machen Mode. Modeschöpferinnen vom 18. Jahrhundert bis heute. Dortmund

   (edition ebersbach) 1998 (wieder München: Piper Verlag 2010)

 

 

 

 

 

  Geschichte der Mode im 20. Jahrhundert. Köln (Könemann) 1998 (übersetzt u.a. ins Englische,

  Niederländische, Schwedische)

 

 

 

 

 

  Schnellkurs Mode. Köln (Dumont) 1998 (4. aktualisierte Auflage 2008) (übersetzt u.a.

  ins Englische, Norwegische, Isländische, Ungarische, Koreanische, Chinesische, Japanische)

 

 

 

 

  Wir werden immer schöner. Lesbische Inszenierungen. Berlin (Krug & Schadenberg) 2002

 

 


 

 

 

  Frauen mit Stil. Modeträume aus drei Jahrhunderten. München (Elisabeth Sandmann Verlag) 2012

 

 

 

 

 

  Mode. Theorie, Geschichte und Ästhetik einer kulturellen Praxis. Bielefeld (Transcript Verlag) 2013 (Inhaltsverzeichnis)

 

 

 

 

 

  Coco Chanel und Elsa Schiaparelli. Zwei Frauen leben ihren Traum. Berlin: ebersbach und simon 2015

 

Herausgeberinnenschaften

 

Herausgeberin der Reihe "Fashion Studies" im transcript-Verlag, Bielefeld

 

 

 

 

 

 

  Mode, Weiblichkeit und Modernität. Dortmund (edition ebersbach) 1998

 

 

 

 

 

 

  Die Kunst der Mode. Oldenburg (dbv) 2006 (Inhaltsverzeichnis)

 

 

 

 

 

  Räume der Mode. München (Wilhelm Fink Verlag) 2012 (Inhaltsverzeichnis)

 

 

 

 

  Fusion Fashion. Culture beyond Orientalism and Occidentalism, hg. zusammen mit Gabriele Mentges.

  Frankfurt u.a. (Peter Lang Verlag) 2013 (Inhaltsverzeichnis)

 

 

 

 

 

  Modetheorie. Klassische Texte aus zwei Jahrhunderten, hg. zusammen mit Alicia Kühl und Katja Weise.

  Bielefeld (Transcript Verlag) 2014 (Inhaltsverzeichnis und Leseprobe)

 

  Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. zusammen mit Maria Weilandt. Bielefeld (Transcript Verlag) 2016 (Inhaltsverzeichnis und Leseprobe)

 

Aufsätze

 

Moden und Maskeraden, in: Frauen in der Literaturwissenschaft, Rundbrief 43, Dez. 1994, 26-30

Transvestismus im Text — Transvestismus des Textes: Verkleidung als Motiv und textkonstitutives Verfahren, in: Gertrud Lehnert (Hg.): Inszenierungen von Weiblichkeit. Weibliche Kindheit und Adoleszenz in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Opladen (Westdeutscher Verlag) 1996, 47-62

Modische Inszenierungen. Mode, Puppen, Models, in: metis. Zeitschrift für historische Frauenforschung und feministische Praxis, Bd. 12: Kleiderkampf. Dortmund 1997, 44-54

Mode, Weiblichkeit und Modernität, in: Mode, Weiblichkeit und Modernität, hg. v. Gertrud Lehnert. Dortmund (edition ebersbach) 1998, 7-19

Es kommt der Moment, in dem sie selbst ihre Puppe ist - Von modischen Körpern, Frauen und Puppen, in: Mode, Weiblichkeit und Modernität, hg. v. Gertrud Lehnert. Dortmund (edition ebersbach) 1998, 86-106

Androgynie und Mode, in: Querelles. Jahrbuch für Frauenforschung Bd. IV: Androgynie, hg. v. Dorothee Alfermann und Ulla Bock, Stuttgart (Metzler) 1998, 118-130

Körper und Cover: Mode und Geschlecht, in: Magisch angezogen. Mode, Medien, Markenwelten, hg. v. Susanne Becker und Stefanie Schütte. München (Beck Verlag) 1999, 112-121

Der modische Körper als Raumskulptur, in: Theatralität und die Krisen der Repräsentation,  hg. Erika Fischer-Lichte, Stuttgart (Metzler) 2001, 528-549 (DFG-Symposion 1999)

Körperinszenierungen, in: Peter Geißler (Hg.): Über den Körper zur Sexualität finde. Gießen (Psychosozial Verlag) 2001, 313-325

Sur la robe elle a un corps... oder: Die Fiktionalität der modischen Körper, in: Irene Antoni-Komar (Hg.): Moderne Körperlichkeit. Körper als Orte ästhetischer Erfahrung, Bremen 2001, 126-151

Geschlechtermoden, in: Sabine Allweier, Christine Burckhardt-Seebass (Hg.): Geschlechter-Inszenierungen, Erzählen —Inszenieren — Ausstellen, Münster (Waxmann) 2002

Nachwort, in: Emile Zola: Das Paradies der Damen, Berlin (edition ebersbach) 2002, 558-572

Die Angst, gewöhnlich zu sein – Über die Performativität von Mode und das Spiel mit Geschlecht, in: Johann Lischka (Hg.): Mode – Kult. Köln (Wienand Medien) 2002, 53-64

Mode als Spiel. Zur Performativität von Mode und Geschlecht, in: Aufs Spiel gesetzte Körper. Aufführungen des Sozialen in Sport und populärer Kultur, hg. Thomas Alkemeyer, Robert Boschert, Robert Schmidt, Gunter Gebauer, Konstanz (UVK Verlagsgesellschaft) 2003, 213-226

Wie wir uns aufführen ... Inszenierungsstrategien von Mode, in: Kunst der Aufführung – Aufführung der Kunst, hg. Erika Fischer-Lichte, Clemens Risi, Jens Roselt, Berlin: Theater der Zeit 2004, 265-271

Mode und Moderne, in: Kulturanthropologie des Textilen, hg. Gabriele Mentges, Berlin (edition ebersbach) 2005, 251-263

Das Schöne und das Groteske: Charles Baudelaire und die Mode, in: Le Grotesque/Das Groteske. Colloquium Helveticum 35/2004, Fribourg (Academic Press) 2005, 161-184

Die Kunst der Mode —Zur Einführung, in: Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg (dbv) 2006, 10—25

Metamorphosen des Visuellen. Über Mode in Marcels Prousts >A la recherche du temps perdu<, in: Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg (dbv) 2006, 190—219

Mode als Medium des Kulturtransfers im 18. Jahrhundert, in: Höfe — Salons — Akademien. Kulturtransfer und Gender im Europa der Frühen Neuzeit, hg. Margarete Zimmermann, Gesa Stedmann, Hildesheim (Olms Verlag) 2007, 309-340

Zweite Haut? Körper und Kleid, in: Mehr als Schein. Ästhetik der Oberfläche in Film, Kunst, Literatur und Theater, hg. Gruppe Oberflächenphänomene, Zürich (diaphanes) 2008, 89-99

Kaufrausch, in: Koordinaten der Leidenschaft, hg. Erika Fischer-Lichte, Clemens Risi, Jens Roselt, Berlin (Theater der Zeit) 2009, 254-266

Gender, in: Berg Encyclopedia of World Dress and Fashion, Bad. 8: West Europe, Oxford 2010, 452-461

(http://www.bergfashionlibrary.com/page/42/table-of-contents)

Elsa Schiaparelli: eine Römerin in Paris, in: Zibaldone. Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenwart, hg. Thomas Bremer und Titus Heydenreich, Tübingen (Stauffenberg) 2008/Heft 45: Mode in Italien

Mode in der Literatur des 18. Jahrhunderts, in: Der Deutschunterricht, Themenheft „Mode“, hg. Anne Fleig, Birgit Nübel, 2008/H. 4

Paradies der Sinne. Das Warenhaus als sinnliches Ereignis, in: Deutsche Gesellschaft für Ästhetik, Beiträge des Kongresses 2008: Ästhetik und Alltagserfahrung (http://www.dgae.de/downloads/Gertrud_Lehnert.pdf); ebenfalls in: Image: Journal of Interdisciplinary Image Science Nr. 8, Sept. 2008 (http://www.image-online.info/)

Paradies der Sinne. Das Warenhaus als sinnliches Ereignis, in: Burcu Dogramaci (Hg.): Die Großstadt. Motor der Künste in der Moderne, Berlin: Gebrüder Mann Verlag 2010, 77-90

Des “robes à la turque” et autres orientalismes à la mode, in : Anja Bandau/Marcel Dorigny/Rebekka von Mallinckrodt (ed.). Les mondes coloniaux à Paris au XVIIIe siècle. Circulation et enchevêtrement des savoirs, Paris: Karthala 2010, 183-200 (Abb. Zwischen S. 144 und 145)

Das vergängliche Kleid, in KunstForum International, Bd. 197, 2009, 266-283

Karneval der Stile / Über "Global Fashion - Local Tradition. On the Globalization of Fashion" in: Texte zur Kunst 78, Juni 2010, 162-165

Mode und Orientalismus, in: Berlins 19. Jahrhundert. Ein Metropolen-Kompendium, hg. Roland Berbig, Iwan D’Aprile, Helmut Peitsch, Erhard Schütz, Berlin: Akademie Verlag 2011, p. 95-106

Mode als Raum, Mode im Raum. Zur Einführung ». In : Räume der Mode, hg. Gertrud Lehnert, München: Wilhelm Fink Verlag 2012, 7-24

« Théâtre(s) de la mode : Moderäume und Modepuppen », in : Räume der Mode, hg. Gertrud Lehnert, München: Wilhelm Fink Verlag 2012, 261-287

Mode im Barock, in : Weltkunst 2/2012, 24-29

In: Lexikon der Raumphilosophie (hg. Stephan Günzel, Darmstadt: WBG 2012): Emotion, Geschlecht, Miniatur, Mode

Fashion Queen Barbie, in : Fashion Queens, hg. Monika Seidl und Eva Flicker, Eugenie Theurer, 2013 

Zum Luxus fremder Dinge. Der Kaschmirschal, in: Präsenz und Evidenz fremder Dinge im Europa des 18. Jahrhunderts, hg. Birgit Neumann, Göttingen: Wallstein Verlag 2015, 302-321

Zur Räumlichkeit von Mode - Vestimentäre räumliche Praktiken, in: Die Medialität der Mode. Kleidung als kulturelle Praxis. Perspektiven für eine Modewissenschaft, hg. Rainer Wenrich, Bielefeld: transcript 2015, 233-250

Die Kleider des Leigh Bowery, in: Leigh Bowery. Verwandlungskünstler, hg. Angela Stief, Bern u.a.: Piet Meyer Verlag 2015, 73-94

Mode als kulturelle Praxis, in: Kleiderfragen. Mode und Kulturwissenschaft, hg. Christa Gürtler und Eva Hausbacher, Bielefeld: transcript 2015, 29-44

Zwischen Etikette und modischer Neugier. Marie Antoinette (zus. mit Julia Burde), in: Film Konzepte 40, Milena Canonero, Edition Text + Kritik, München: Richard Boorberg Verlag 2015, 53-69

Luxus. Positionen und Konzepte, in: Über Schuhe. Zur Geschichte und Theorie der Fußbekleidung, hg. Anna-Brigitte Schlittler und Katharina Tietze, Bielefeld: transcript 2016, 47-58

Ist Mode queer? Eine Einleitung (zus. mit Maria Weilandt), in: Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. Gertrud Lehnert und Maria Weilandt, Bielefeld: transcript 2016, 7-16

Queere Mode|Körper. Leigh Bowery und Alexander McQueen, in: Ist Mode queer? Neue Perspektiven der Modeforschung, hg. Gertrud Lehnert und Maria Weilandt, Bielefeld: transcript 2016, 17-36

Einschlägige Tagungen

 

 

Die Kunst der Mode, Universität Potsdam 2003 (publiziert unter dem Titel: Die Kunst der Mode, hg. Gertrud Lehnert, Oldenburg (dbv) 2006)

Räume und Affekte, Universität Potsdam, Juni 2009 (publiziert unter dem Titel: Raum und Gefühl. Der Spatial Turn und die neue Emotionsforschung, Bielefeld: transcript Verlag 2011)

Fusion Culture. Fashion beyond Orientalism and Occidentalism (November 2009, Univ. Potsdam, zus. mit Gabriele Mentges, gefördert von der Volkswagen Stiftung; publiziert unter dem Titel "Fusion Fashion. Culture beyond Orientalism and Occidentlism, Frankfurt u.a.: Peter Lang Verlag 2013)

Die Räume der Mode, Kulturforum Berlin, Mai 2010 (publiziert unter dem Titel: Räume der Mode, München: Wilhelm Fink Verlag 2012)

Interviews/Zeitungsartikel (Auswahl)

 

WestART Talk, März 2011 

"Weiblichkeit ist wieder In", taz, 22.01.2012

Deutsche Welle TV, April 2012 (english version)

Business-Kleidung: "Es ist wirklich ein Drahtseilakt", Manager Magazin, 23.02.2012

SWR2, Oktober 2013

"Mode ist nicht nur Mode: In den Tiefenstrukturen der Oberfläche", Der Standard, 22.07.2015

"Muster und Mode", SWR2, 15.01.2016

"Von der Abweichung zum Mainstream. Die Modetheoretikerin Gertrud Lehnert über 'Queer Fashion'" (von Jana Scholz), Portal 1/2016, S. 35

"Lust am Kostüm. Warum wir uns gern verkleiden", Berliner Morgenpost, 6.02.2016

"Unser Verhältnis zur Umwelt ist durch Mode geprägt", Bundeszentrale für politische Bildung, 31.03.2016

Weitere Tätigkeiten 

 

Beirätin für die Sektion « Mode » der Deutschen Gesellschaft für Semiotik

Herausgeberin der Reihe « Fashion Studies » im transcript-Verlag, Bielefeld

 

 

 

 

Kontakt

Universität Potsdam

Philosophische Fakultät

Institut für Künste und Medien
Am Neuen Palais 10
Haus 1
14469 Potsdam
E-Mail: ikm-office@uni-potsdam.de

Universität Potsdam, Philosophische Fakultät, Institut Künste und Medien