Logo der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

E-Learning am IBB

Ziel der E-Learning Aktivitäten ist die Bereicherung der Präsenzlehre durch die Nutzung digitaler Medien.

Das beinhaltet:

  • Die Nutzung der vielfältigen Funktion von Moodle als zentrale Kommunikations- und Organisationsplattform für Lehrveranstaltungen. 
  • Die Nutzung von Moodle für die Gestaltung von Kursräumen. Der offene Moodle-Kurs „Open Course: Fundamentals of Biology“ zeigt einige technische Möglichkeiten (beispielsweise Einbindung von Videos, E-Books, Bildern und Texten). Er bietet Studierenden in der Studieneingangsphase und Studierenden mit Nebenfach Biologie eine Einführung in essentielle Grundlagen der Biochemie und Molekularbiologie: https://moodle2.uni-potsdam.de/course/view.php?id=1496). 
  • Die Erstellung und Nutzung digitaler Lernmedien, beispielsweise mit Hilfe von Programmen zur Erstellung von Grafiken, E-Books, und Postern, sowie für Bildschirm- und Veranstaltungsaufzeichnungen (z.B. Adobe CS6, Camtasia und Captivate). 
  • Tools zur Kollaboration und Kooperation, beispielsweise Foren, Wikis, Glossare, Blogs, Repositorien und Portfolios, oder Tools zum gemeinsamen Erstellen von Texten. 
  • Die Nutzung von synchronen E-Learning Szenarien wie Webkonferenzen (Adobe Connect).

Bei der Nutzung digitaler Medien im Rahmen Ihrer Lehrveranstaltungen beraten und unterstützen Sie die Mitarbeiter des eLiS Projekts, der AG E-Learning und des AVZ.

Kontakt:

Carsten Müssig

E-Mail: muessig@uni-potsdam.de

 

 

DeutschEnglish

Kontakt

Universität Potsdam

Institut für Biochemie und Biologie

Prof. Dr. Ralph Gräf

Karl-Liebknecht-Straße 24-25

Haus 26

14476 Potsdam

Tel.: 0331/977-5520

Fax: 0331/977-5487

Email:ibb@uni-potsdam.de

Informationen für Studieninteressierte HIER

Universität Potsdam, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Biochemie und Biologie