uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Vermittlerin zwischen Theorie und Praxis

Die Humanwissenschaftliche Fakultät wurde 1994 gegründet und befindet sich an den Universitätsstandorten Golm und auf dem Campus Am Neuen Palais. Unsere Fakultät verfolgt sowohl strukturell als auch in Forschung und Lehre die Profile der Kognitionswissenschaften, Bildungswissenschaften und Gesundheitswissenschaften. Schwerpunkte der interdisziplinär ausgerichteten wissenschaftlichen Arbeit sind die Bereiche Sprache, Handeln und Verhalten, Gesundheit, Breiten- und Spitzensport, Schule und Unterricht sowie das Lernen über die Lebensspanne. Vorhandene Potenziale auf dem Feld der Gesundheitswissenschaften und Prävention sollen künftig für die weitere Profilierung genutzt werden. Die Lehre der Fakultät ist in den Departments Psychologie, Linguistik, Sport- und Gesundheitswissenschaften, Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung organisiert. In der erziehungswissenschaftichen Ausbildung der Lehramtsstudierenden aller Fakultäten nimmt die Humanwissenschaftliche Fakultät eine zentrale Stellung ein. Die von der EU bzw. vom Deutschen Akademischen Austauschdienst geförderten Programme European Master in Clinical Linguistics, Experimental an Clinical Linguistics  sowie Clinical Exercise Science belegen die zunehmend auch internationale Ausrichtung der Fakultät. In der Vermittlung zwischen Theorie und Praxis unterhält die Fakultät schließlich verschiedene Beratungszentren u.a. für Psychotherapie und für Sprachtherapie sowie eine Hochschulambulanz.