uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studi-Pausenexpress

Der kleine Energie-Booster garantiert eine erfolgreiche Lehrveranstaltung.

Eine kurze, aktive Lernpause von 5 bis 7 Minuten zur Mitte der Lehrveranstaltung und schon ist die Konzentration der Studierenden wiederhergestellt. Unser Pausenexpress-Trainerteam kommt direkt in die Lehrveranstaltung und führt Sie und die Studierenden durch ein Potpourri aus Kraft-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen. Ein leichtes Bewegungsprogramm speziell für die häufig verspannte Nacken-, Rücken- und Schultermuskulatur sorgt nicht nur für körperliche Entspannung sondern fördert die Konzentrationsfähigkeit und beeinflusst somit positiv die weitere Veranstaltung.

Sie sind Dozent bzw. Dozentin und wollen Ihren Teilnehmern etwas Gutes tun? Dann melden Sie Ihre Veranstaltung über das Anmeldeformular gleich an und freuen Sie sich auf eine entspannte Lernatmosphäre, ein verbessertes Arbeitsklima und ein angenehmeres Wohlbefinden.

Zusammenfassung Studi-Pausenexpress:

  • Was? Kraft-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen
  • Laufzeit? 8 Wochen
  • Dauer? max. 5-7 Minuten
  • Uhrzeit? zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr zur Mitte der Lehrveranstaltung
  • Standorte? Golm, Neues Palais, Griebnitzsee

Anmeldeformular für den Studi-Pausenexpress

Ihre Eingaben können Sie in einer zweiten Ansicht überprüfen. Sollten Sie im Anschluss KEINE Bestätigung per E-Mail bekommen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hilla.
Ihre Eingaben können Sie in einer zweiten Ansicht überprüfen. Sollten Sie im Anschluss KEINE Bestätigung per E-Mail bekommen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hilla.
Bitte geben Sie die komplette Veranstaltungszeit (z. B. 12:15-13:45 Uhr) an.

Nach oben

Kontakt

Anne Hilla

Pausenexpress-Koordinatorin

Der nächste Studi-Pausenexpress startet im Mai 2017. Anmeldungen sind bereits möglich.

Achtung! Wenn Sie binnen zwei Werktagen keine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung bekommen haben, wenden Sie sich bitte an Anne Hilla.