uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Mag. Julia Burgold

Akademische Mitarbeiterin

 

2.24.0.62
Universität Potsdam
Institut für Geographie
Haus 24 Zi. 0.62
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam-Golm

 

Sprechzeiten
Gerne nach Vereinbarung per E-Mail.

Curriculum Vitae

Seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für angewandte Humangeographie und Regionalwissenschaften, Institut für Geographie, Universität Potsdam

2003-2009 Studium der Anthropogeographie, der physischen Geographie und der Altamerikanistik an der Universität Potsdam und an der Freien Universität Berlin - Abschluss: Magister

2002 Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife am Hans und Hilde Coppy Gymnasium Berlin

Magisterarbeit Slumming in Mumbai: Dharavi im Spannungsfeld verschiedener Realitätskonstruktionen

Publikationen

Burgold, J. (2014): Slumming the Global North? Überlegungen zur organisierten Besichtigung gesellschaftlicher Problemlagen in den Metropolen des Globalen Nordens. Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, 6(2), 273-279.

Burgold, J.; Rolfes, M. (2013): Of voyeuristic safari tours and responsible tourism with educational value: Observing moral communication in slum and township tourism in Cape Town and Mumbai. DIE ERDE–Journal of the Geographical Society of Berlin 144(2), 161-174.

Burgold, J., Frenzel, F.; Rolfes, M. (2013): Editorial: Observations on slums and their touristification. DIE ERDE–Journal of the Geographical Society of Berlin, 144(2), 99-104.

Burgold, J. (2013): Dharavi-ein Ort der Armut? Untersuchungen zum Slumtourismus in Mumbai (=Potsdamer Geographische Praxis 4), Universitätsverlag Potsdam. (Magisterarbeit) (Meschkank)

Burgold, J. (2012): Negotiating Poverty. The interplay between Dharavi's production and consumption of Dharavi as a tourist destination. In: Steinbrink, M., Frenzel, F. & Koens, K. (eds.) Slum Tourism: Poverty, Power and Ethics. Routeledge. London [u.a.]. (Meschkank)

Burgold, J. (2011): Investigations into slum tourism in Mumbai: poverty tourism and the tensions between different constructions of reality. GeoJournal, 76(1), 47-62. (Meschkank)

Vorträge

2014 Slumming the Global North? Überlegungen zur organisierten Besichtigung gesellschaftlicher Problemlagen in den Metropolen des Globalen Nordens. Konferenzbeitrag zur Tagung Destination Slum 2.0, Universität Potsdam, Potsdam.

2011 Slumtourismus im globalen Süden: Zur Transformation räumlicher Semantiken in Kapstadt und Mumbai. Konferenzbeitrag zur Tagung Destitution Slum – Destination Slum. Einblicke in die Slums von Megastädten aus zwei Perspektiven, Gesellschaft für Erdkunde. Berlin.(mit M. Rolfes)

2010 Investigations into slum tourism in Mumbai: poverty tourism and the tensions between different constructions of reality. Konferenzbeitrag zur Tagung Destination Slum: The production and consumption of poverty in travel and tourism. Bristol Business School, Bristol, United Kingdom.

Forschung

Konstitution und Funktion raumbezogener Semantiken im Tourismus 

Touristifizierung gesellschaftlicher Problemlagen

Stadtführungen als Systeme der Interaktion 

Systemtheorie und empirische Forschung

Systemtheorie und Geographie

Projekte

Promotionsprojekt: Sinnbezüge der (touristisch) organisierten Besichtigung gesellschaftlicher Problemlagen