07.06.2017

Mat-Nat-Sportfest am 14.Juni

 

Liebe Hobby-Volley, Fuß- und Basketballer,

es ist wieder Zeit für Punkte, Tore und Körbe, wenn das alljährliche Sportfest der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät 2017 beginnt! Eure Fachschaftsräte haben für euch am Mittwoch, 14. Juni ein Fest organisiert, das viel Spaß und Schweiß verspricht.

Was wird gespielt?
3 Turniere in den Disziplinen:
Volleyball (6 Personen)
Fußball auf dem Kleinfeld (6 Personen)
Basketball (4 Personen)

Eure Hausaufgabe bis zum 13.Juni: findet euch in Teams zusammen, denkt euch einen kreativen Mannschaftsnamen aus und meldet euch bei uns mit Betreff "Anmeldung Sportfest 2017", euren Teamnamen und eurem Kapitän unter Sportfest@lists.astaup.de an. Pro Team stellt bitte mindestens zwei Frauen bzw. Männer auf. Zur Erwärmung ab 15:30 Uhr solltet ihr euch eure eigenen Bälle mitbringen. Der Startpfiff der Turniere fällt um 16:30 Uhr.

Es wird wieder Fleisch, Wurst und Käse vom Grill sowie Bier für einen kleinen Obolus geben. Mit Musik, Softdrinks und Wasser versorgen wir euch bei der sommerlichen Hitze for free!
Zum Abschluss findet das traditionelle Tauziehen, bei dem alle Teams antreten können, und die feierliche Siegerehrung statt. Dem besten Team winkt neben Ruhm und Ehre ein Pokal fürs Wohnzimmer.
Wenn ihr keine Lust auf Ballsport habt, aber trotzdem gerne dabei wärt, tragt euch gerne auch in unseren Schichtplan ein und helft aus beim Bierschank, am Grill oder auf dem Platz.

Wir freuen uns sehr auf euch!
Mit euch wird das Sportfest ein voller Erfolg!
Eure Fachschaftsräte BCE, G³, GeoW!ss und MaPhy

 

Einladung zum Maigrillen am 18.05.2017

Der FSR G^3 lädt herzlich ein zum

MAIGRILLEN am Donnerstag, den 18.05.2017, auf dem Campus Golm rechts neben der Mesa.

Los geht's um 12 Uhr.

Es wird Wurst, Grillkäse, Crepes und Waffeln geben.

Wir freuen uns auf euch!

 

Master-LaGeo: Zusatzangebot für StP-Modul

Hintergrund: Es wurde Anfang der Vorlesungszeit deutlich, dass es in diesem Semester nur zwei neue Seminare für die Projektmodule im Master-LA-GEO geben würde. Da einer der Kurse mit Blockveranstaltungen noch vor Beginn der Vorlesungszeit lag, konnten viele von euch den Termin nicht wahrnehmen oder sind nicht informiert worden. Das Alternativangebot ist ein Projektseminar von Frau Prof. Thieken, welches allerdings als Block am Ende der Vorlesungszeit für die Bearbeitung im Zwischensemester bis Anfang des neuen Semesters ausgelegt ist, aus organisatorischen und Zeitgründen. Da hier für Viele schon das Praxissemester (WiSe 17/18) startet, ist die zeitgleiche Bearbeitung / empirische Forschung etwas ungünstig gelegt. Soviel zum Vorlauf.

 

Lösung:

Frau Professor Thieken hat daraufhin ein weiteres Angebot für euch auf die Beine gestellt, welches euch die Belegung des Kurses in diesem laufenden Semester ermöglicht.

Es wird ein weiteres Seminar im Bereich "Landschaft und Landnutzung" durch Professor Wiggering geben, welches sich schwerpunktmäßig mit "Landnutzungskonflikten in Brandenburg" unter der Fragestellung "Geht uns die Fläche aus?" beschäftigen wird. Hier ist Platz für weitere 10 Studierende - also euch!

WICHTIG: Der Einführungstermin mit entsprechenden Erläuterungen zu den Anforderungen sowie einem theoretischen Input findet bereits am 15.05.2017 als Blocktermin statt. Für die empirische Forschungstätigkeit und das Schreiben der Modularbeit ist dann noch ausreichend Zeit. Ein Abschluss-Blocktermin (Präsentation der Ergebnisse etc.) wird dann in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden.

Wir möchten euch bitten, das Engagement unserer Dozenten zu nutzen und diesen Kurs zu belegen, wenn ihr aus oben genannten Gründen keinen der beiden anderen Projektkurse wählen konntet.

Solltet ihr Fragen haben, meldet euch einfach bei uns.

 
 
 
 
04.05.2017

Newsletter 2017-05

1. Maigrillen am 18.Mai

Am Donnerstag, 18.Mai heizen wir rechts neben der Mensa unseren Grill an und rösten für euch Würstchen vom Fleischer und Käse und backen frische vegane Waffeln. Bereits ab 12 Uhr könnnt ihr bei uns euren Hunger stillen und mit euren Komilitonen die Mittagspause und Frühlingssonne genießen.

 

2. Neuer Beschluss zu Tagungsbezuschussungen

In der heutigen Sitzung wurde ein neuer Beschluss zur Bezuschussung von fachbezogenen Tagungen getroffen: Solltet ihr an einer solchen Tagung teilnehmen wollen, ist es möglich, dass wir euch bei den Teilnahmebeiträgen bis zu einem bestimmten Betrag finanziell unterstützen. Ein Antrag muss mindestens einen Monat vor der Tagung beim FSR eingereicht werden (fsr-g3@lists.astaup.de). Zum Nachlesen empfehle ich das Protokoll http://www.uni-potsdam.de/fs-g3/index.php/fachschaftsrat/protokolle?PHPSESSID=h3j2nlt3cs1c95lt8uleqlats0

 

2a. BuFaTa Geoökologie

Interessenten für die Bundesfachschaftentagung der Geoökologie vom 23.-25.06 in Freiberg melden sich bitte bei Kim. (beisheim@uni-potsdam.de)

 

3. Unterstützung für den Hochschulinformationstag gesucht

Der nächste HIT findet am 16.06 in Griebnitzsee statt. Zu dieser Veranstaltung werden alle Studiengänge der Uni vorgestellt - somit natürlich auch Geoökologie und Geographie. Wir suchen für diesen Anlass engagierte Studierenden, die ihre Erfahrungen und Wissen an einem Infostand für etwa eine Stunde an Interessierte weiter geben wollen (Zeit Geckos folgt, Geos ab etwa 15 Uhr).

 

4. Neuer Geoinformations-Master am Institut für Erd- und Umweltwissenschaften

Ihr seid auf der Suche nach einem passenden Master und der M.Sc. Geoökologie scheint nicht das Richtige zu sein? Ab dem WiSe17/18 gibt es einen weiteren Master an unserem Institut: Remote Sensing, geoInformation and Visualization! Die ersten Infos gibt es unter: https://www.uni-potsdam.de/studium/studienangebot/masterstudium/master-a-z/remote-sensing.html.

 

5.Sommerschule in Moskau

Vom 7. bis 20. August findet in Moskau eine Sommerschule zum Thema „Neue Herausforderungen an die geographische Lehre und Forschung im Kontext des globalen Wandels“ statt. Sie richtet sich an Geographie- und Ökologiestudierende. Bewerbungsfrist endet am 31. Mai. Weitere Informationen: https://mgou.ru/de/die-kurzlehrg-nge/unsere-sommerschulen/summer-school-of-geography

 

6. Tag der Geographie am 30. Mai

Am 30. Mai findet an der HU zum Thema Telecoupling der Tag der Geographie statt. Am Abend wird ein ScienceSlam veranstaltet. (weitere Infos siehe Anhang).

 

 

 
 
 
 
06.04.2017

LA-Geo: Letzter Termin für mündliche Prüfung GIS

Liebe Geografen und Geogräfinnen, durch Hrn. Schernthanner aus der AG Geoinformatik wurde uns der letztmögliche mündliche Prüfungstermin für das Modul BM-Geographische Arbeitsmethoden: Geoinformatik mitgeteilt. Bitte beachtet: nach diesem Termin sind ausschließlich schriftliche Prüfungen im Zuge der Vorlesung von Hrn. Prof. Bookhagen möglich.

Der letzte mündliche Prüfungstermin ist für den 03.05.2017 angesetzt.

Bitte berücksichtigt das in eurer Planung.

 

i.A. Dani für den FSR G³

 

 

 
 
 
21.03.2017

LA-Geo: SPS und HG Nachmeldungen in PULS

Probleme/ Widersprüche bei Veranstaltungen in der Geographie können an Daniela (dwalch@uni-potsdam.de) gerichtet werden. Bitte achtet darauf, ob die Veranstaltung lt. Studienverlaufsplan für euer aktuelles Semester vorgesehen ist.

 

Aktuelles (via: http://www.uni-potsdam.de/geographie/infos-und-aktuelles/aktuelles.html, Stand: 21.03.2017) :

 

 

 

 
 
 
 
16.02.2017

- Prüfung bei Herrn Blumenstein -

Ein paar Informationen über die Zukunft des Geoökologie I – Modul bzw. generell über die Prüfungen bei Herrn Blumenstein kamen ja schon via Mail zu Euch, jedoch wollten wir hier an dieser Stelle noch einmal eine Übersicht geben:
Prof. Dr. Blumenstein verlässt zum 31.5.2017 die Uni Potsdam. Er versichert jedoch den Studierenden, dass jeder, der die Prüfung für das GÖ I – Modul o.ä. ablegen möchte, bis Mai geprüft werden kann.
Deshalb bietet er ab März pro Monat zwei Prüfungstermine an. Außerdem stehen bereits die Prüfungstermine für das Zwischensemester bis Anfang April fest und können in Haus 1 an der Tür von seinem Büro eingesehen werden:
    Di, 28.02.17
    Di, 07.03.17
    Di, 28.03.17
    Di, 04.04.17
Weitere Termine gibt es, wenn die Planungen für das Sommersemester abgeschlossen sind.


Für diejenigen von Euch, die noch keine Prüfung bei ihm gemacht haben, gibt es jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Entweder könnt ihr die Prüfung bis zum 31.5.2017 noch bei Herrn Blumenstein absolvieren.

(Natürlich nur unter vorheriger Anmeldung während seiner Spechzeiten oder nach telefonischer Absprache (!) und einem Vorgespräch bei ihm)
2. Oder die Prüfung ab dem Wintersemester 2017/18 bei den neuen Modulverantwortlichen (für das GÖ I – Modul steht dieser noch nicht fest) ablegen. Der/die Lehrende wird auch entscheiden, wie er/sie die VL umstrukturiert und in welcher Form die Prüfung dann ausschaut.
(Es wird beim GÖ I - Modul entweder wieder eine mündliche Prüfung ODER eine Klausur geben - das liegt im Ermessen des Lehrenden, das heißt es wird keine Auswahl zwischen den beiden Möglichkeiten geben).


Unterscheidung neue/alte Studienordnung bei den Geckos: Für alle Studierenden in der alten Studienordnung: Ihr werdet diese Prüfung ablegen müssen, um das Modul als GÖ I im Umfang von 3 LP abzuschließen. Natürlich muss auch der Vortrag in der Vortragsreihe gehalten worden sein (Angebot im Wintersemester).
Für alle Studierende in der neuen Prüfungsordnung von 2016, muss außerdem ein Seminar im Sommersemester besucht werden, um das GÖ I – Modul im Umfang von 6 LP abzuschließen.

 

Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung!

Euer FSR G^3

 

Wa(h)lnachtsfeier am Mittwoch 7.12 im KuZe!

Liebe Studierende der Fachschaft G³,

am Mittwoch, den 7. Dezember, finden gebündelt die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres für euch, die G³-Fachschaft, im Studentischen Kulturzentrum [KuZe] in der Hermann-Elflein-Straße 10 in der Potsdamer Innenstadt statt.

Um 18.00 Uhr geht es im Theatersaal (auf dem Gelände des KuZe´s, wo genau wird ausgeschildert) los mit der jährlichen Vollversammlung. Während der Veranstaltung werdet ihr mit belegten Brötchen und Getränken verpflegt.

Hier informieren wir euch über die wichtigsten Fakten und Vorhaben rund ums vergangene und kommende Jahr.

Auch habt ihr wie immer die Möglichkeit, Anträge und Anregungen einzubringen und seid herzlich dazu eingeladen mitzudiskutieren.

Am Ende der Vollversammlung wird der ausscheidende Fachschaftsrat (FSR) von euch – hoffentlich – entlastet.

Anschließend findet gegen 19.30 Uhr – ebenfalls im Theatersaal des KuZe´s – die Wahl des neuen FSR statt.


Achtung:

Jede_r von euch hat die Möglichkeit, sich für den kommenden FSR vor Ort zur Wahl zu stellen. Solltest du an dem Tag keine Zeit haben, aber gerne für den FSR kandidieren, melde dich einfach noch mal bei uns per Mail an: fsr-g3@lists.astaup.de

Wir können euch nur ans Herz legen, zahlreich zu erscheinen und mit zu wählen bzw. mitgewählt zu werden: Je mehr von euch anwesend sind, desto höher die Legitimität und Repräsentativität des FSR!


Tagesordnung der Vollversammlung:

0. Begrüßung
1. Beschluss der Tagesordnung
2. Vorstellung
3. Jahresrückblick
4. Rechenschaftsberichte und Haushalt
5. Ausblick und aktuelle Projekte
6. Meinungsaustausch
7. Sonstiges
8. Verabschiedung und Entlastung alter FSR
9. FSR-Wahl
10. Annahme neuer FSR


Nach der Wahl beginnt die Weihnachtsfeier um ca. 20.30 Uhr mit Punsch, Glühwein und Feuerzangenbowle im KuZe in gemütlicher Atmosphäre.

Wir freuen uns über eure rege Teilnahme, den gemeinsamen Nachmittag und Abend mit euch!
 

 

Erstifahrt nach Brückentin 18.-20.11.

Liebe Geos, Geckos und GiVis, liebe Erstis,

unsere traditionelle Fachschafts-Fahrt steht kurz bevor. Vom Freitag, 18. November bis Sonntag 20.November fährt die FS G³ nach Brückentin.

Für alle Erstis: Diese Fahrt bietet besonders euch die Möglichkeit eure Kommilitonen und Studenten aus den höheren Semestern kennen zu lernen und auch außerhalb des Vorlesungssaals Kontakte zu knüpfen.
Für alle anderen: Vernetzt euch und gebt euer Wissen und eure Erfahrungen an die Erstis weiter!
Für alle: Erlebt ein Wochenende voller Spaß und Abenteuer gemeinsam mit eurem FSR!

Unsere Reise führt uns ins schöne Brückentin an der Grenze zwischen Meck-Pomm und BB. In einer Ferienanalage mitten im Grünen, an einem klaren See gelegen, in Nachbarschaft der Wollschweine verbringen wir 1/2 + 1 +1/2 Tage gemeinsam fernab des Unistresses. Natürlich haben wir uns auch ein nettes Programm für euch ausgedacht: Neben Kenn-Lern-Spielchen, Lagerfeuer und Stockbrot, warten Workshops und interessante fachliche Diskussionen auf euch. Abends können wir in der Sauna oder am Kamin relaxen und unsere müden Beine und Arme von der Schnitzeljagd oder der Kanu-Tour (Voraussetzung: Schönes Wetter) ausstrecken. Natürlich wird auch viel gesungen, gespielt, gelacht und etwas getrunken.
Im Unkostenbeitrag von 35€ inklusive sind Kost & Logis sowie die Tagesaktivitäten und der Transfer vom und zum Bahnhof Fürstenberg.

Die Anreise erfolgt am Freitag wahlweise mit dem Zug (von Golm, 16:11, Gleis 1 oder Berlin HBF 16:45) oder selbstständig mit dem Auto. Planmäßige Ankunft am Sonntag ist um 13:11 HBF Berlin / 14:05 HBF Potsdam.

Anmeldeschluss ist Montag, der 07. November.

Hier entlang zur Anmedlung: oder kopiere den Link: https://goo.gl/forms/hK3vWQMoU6OLA5Eg2

Wir freuen uns auf euch!

 

20.10.2016

 

Feedback Erstiwoche

Hallo liebe Erstis,

wir hoffen ihr hattet eine aufregende, aber reibungslosen erste Woche an der Uni? Vielleicht konnten wir ja sogar mit unserem Programm an den Einführungstagen dazu beitragen? Uns interessiert sehr, wie euch die einzelnen Veranstaltungen gefallen haben, wie hilfreich sie für euren Start waren und, was wir für die nächsten Jahre noch verbessern können.

Bitte füllt diesen Fragebogen kurz aus und gebt uns ein Feedback!

Euer FSR G³

 

https://goo.gl/forms/2D3PyUUe4ML95owe2

 

05.10.2016
 

Einladung zur Fachschafts-Kneipentour

Liebe KommilitonInnen,

Morgen findet sie statt! Unsere Kneipentour durch die Potsdamer Innenstadt.

Ihr denkt, Potsdam hat kein Nachtleben zu bieten?! - Na klar doch!

Wir laden alle Erstsemestlerinnen der Fachschaft und auch alle Studienrende höheren Semesters ein zu einer Tour durch die Herzstücke der Potsdamer Barszene!

Los geht es um 20:00 Uhr am Luisenplatz (Treffpunkt ist der Springbrunnen; achtet auf die grünen FSR-Shirts). Da viele von euch ja schon vorher bei der Stadtralley unterwegs waren, wollen wir in der Pizzeria Contadino erstmal eine Grundlage für den Abend aufbauen. Die Pizza ist lecker und die Preise gut für das Studi-Portemonnaie!

Wir werden gemeinsam im KuZe in der Hermann-Elflein-Str. 10 enden. Aufgekratzt vom Tag könnte es uns danach passenderweise noch ins NiL ziehen!

 

 

 

 
 
26.09.2016
 

Für die richtige "Peilung" in G³-Studiengängen

Das Programm für die Ersti-Woche ist online!

Ab jetzt könnt ihr die aktuelle Jahrgangsbroschüre für ErstsemestlerInnen in der Rubrik "Alles für Erstis" herunterladen. Bei den Einführungsveranstaltungen am 04.10.2016 gibt es das Ganze auch analog und zum Anfassen für euch.

 

 
 
01.09.2016
 

G³ begrüßt die Erstis!

Liebe ErstsemestlerInnen des Wintersemesters 2016/17,

der FSR G³ freut sich schon auf euch. 

Wir haben ein kleines, feines Veranstaltungspacket geschnürt, um euch mit allem zu wappnen, das ihr für einen gelungenen Start in den Uni-Alltag braucht. Wichtige Termine findet ihr hier auf der Seite immer in der rechten Seitenspalte "Semestertermine".

Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen folgen!
Haltet euch auf der Seite "Alles für Erstis" auf dem Laufenden oder schreibt uns bei Fragen direkt eine Mail an: fsr-g3@lists.astaup.de

 

 

 
 
17.06.2016
 

Sommerfest am 30.06.2016

Liebe Leckermäuler und Leckermäulerinnen,

auch dieses Jahr wollen wir mit euch den Sommer feiern und laden euch deshalb zum gemeinsamen Beisammensein ein.


Für das leibliche Wohl wird gesorgt mit Steak, Bratwurst, Grillkäse,
Bier und alkoholfreien Getränken. Zusätzlich wird es auch dieses Jahr
ein Buffet mit Salaten und Kuchen geben. Dabei brauchen wir aber eure
Unterstützung! Holt eure Kochbücher raus und bringt Salate und Kuchen
mit!

 Gegen Vorlage der Kassenbons erhaltet ihr auch das Geld für die Zutaten zurück. ;)

 Für den lustigen Zeitvertreib wird es verschiedene "Bewegungsangebote" geben. Lasst euch überraschen!

 Bis dahin genießt das schöne Wetter und Glück Auf
 euer FSR Geow!ss und FSR G³

 

 

 
 
 
 
 
 
12.06.2016
 
 

 

Ohh so viel los im Juni!

​bitte merkt euch folgende Termine gut:

1. Evaluationswochen vom 06.-19. Juni

2. Golm rockt vom 17.-19 Juni

3. Sportfest am Mittwoch, 22. Juni ab 16 Uhr (Anmeldung erforderlich)

4. Hochschulwahlen 21.-23. Juni

5. Sommerfest am Donnerstag, 30. Juni

 

Erläuterungen folgen unten.​

Euer FSR G³

******************************************************************

​1. Evaluationswoche 06.-19.Juni

Die Evaluationswochen sollen euch die Möglichkeit geben euren DozentINNen ein Feedback zu ihrer Lehre geben. Meldet euch dafür einfach bei PULS an, geht zu 'Meine Veranstaltungen und klickt unter dem jeweiligen Kurs auf den PEP-Buttin. Die Evaluation läuft noch bis zum 30. September. Die Kurse, die bis zum 19. Juni am meisten evaluiert werden, erhalten Verzehrgutscheine für unser Sommerfest!

2. Glom rockt! am 17. + 18. Juni

​Zum 6. Mal findet das Festival auf dem Campus in Golm statt. Bitte beachtet: KEIN EINTRITT - nur gute Musik von

MONTREAL | KMPFSPRT | BONSAI KITTEN | Mellow Mark | Cherry Bomb | TheEgyptian GayLovers | Krisenexperiment | Metron | RYL | Concriite |.

Es werden noch Helfer an der Bar, bei Aufbau und Backstage benötigt. Tragt euch dazu in ​die Liste ein. Wer hilft, erhält Getränkemarken.

​3. Sportfest am Mittwoch, 22. Juni

Am Mittwoch, 22. Juni ab 16 Uhr finden auf dem Sportplatz am Neuen Palais drei Turniere in den Disziplinen

statt.

Eure Hausaufgabe bis zum 21. Juni: findet euch in Teams zusammen, denkt euch einen kreativen Mannschaftsnamen aus und meldet euch bei uns mit Betreff "Anmeldung Sportfest 2016", eurem Teamnamen und eurem Kapitän (Person aus der Mat.-Nat.-Fak.: BCE, G^3, MaPhy, IFI, ITSE, GeoWiss) unter Sportfest@lists.astaup.de an.

Es wird wieder Fleisch, Wurst und Käse vom Grill sowie Bier und Mate für einen kleinen Obulus geben. Mit Musik, Softdrinks und Wasser versorgen wir euch bei der sommerlichen Hitze for free!

Zum Abschluss findet das traditionelle Tauziehen, bei dem alle Teams antreten können, und die feierliche Siegerehrung statt. Dem besten Team winkt neben Ruhm und Ehre ein Pokal fürs Wohnzimmer.

Wenn ihr keine Lust auf Ballsport habt, aber trotzdem gerne dabei wärt, tragt euch gerne auch in unseren Schichtplan ein und helft aus beim Bierschank, am Grill oder auf dem Platz.

 

4. Hoschschulwahlen und Vollversammlung

Am 21., 22., 23 Jui von 9 bis 17 Uhr finden die diesjährigen Hochschulwahlen satt. Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (Erstfach Geo, Geoökologie, GiVi) wählt unten in der UB in Golm. Neben den 'normalen' Wahlen für Fakultätsrat und Studierendenparlament (StuPa), finden einige Urabstimmungen statt. Deshalb lädt das StuPa-Präsidium zur studentischen Vollversammlung ein, die am Mittwoch, den 15. Juni 2016 ab 16:00 in H03 und H04 am Campus Griebnitzsee stattfinden wird. Es sollen die gestellten Fragen vorgestellt und diskutiert werden. Der Wortlaut der Fragen für die Urabstimmung kann der Ankündigung des StWA entnommen werden (Da gabs 'ne Mail zu)

5. Sommerfest am Donnerstag, 30. Juni

​Auch dieses Jahr wollen wir mit euch und den GeoW!ss den Sommer feiern. Der Aufbau beginnt 15:45, damit wir ab 16:30 gemeinsam mit euch im Innenhof von Haus 27 feiern können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt:
WIR: Steak, Bratwurst, Grillkäse, Bier und alkoholfreien Getränken
IHR: Salaten, Kuchen, Dips etc.
Bitte tragt euch fürs Buffett oder Helferschichten ​hier ein. Gegen Vorlage der Kassenbons erhaltet ihr auch das Geld für die Zutaten zurück. ;)
 

25.04.2016

Fakultätspreis 2016 - Jetzt wird nominiert!

Nominierung möglich bis zum 31.Mai 2016
Preisgeld insg. 6.000 EUR

Mit dem Fakultätspreis werden jährlich besondere Verdienste in und um die Ehre and der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät gelobt.

Alle Studierende der Fakultät sind aufgerufen bis zum 31. Mai 2016 Lehrende für diesen Preis zu benennen. Erforderlich ist eine kurze Begründung für den Vorschlag. Preiswürdig sind Engagements, die im Rahmen der Lehre erfolgten.

 

Bei der Auswahl müssen eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllt sein:

  1. Herausragendes Engagement für die Lehre
  2. Besonderes Engagement bei der Betreuung von Abschlussarbeiten
  3. Außerordentlich engagierte/r und strukturiert arbeitende/r Prüfungsausschussvorsitzende/r
  4. Entwicklung eines besonder gut strukturierten und passgenauen Moduls oder besonderes Engagement bei der Konzeption und Strukturierung eines Studienganges
  5. Konzeption eines Moduls, das in vorbildlicher Weise zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen beiträgt.

 

Nominierungen richtet ihr via Mail an euren FSR G³.

Anmeldung zu den SPÜ's (Bachelor-Geo)

 

 
 
27.01.2016

---WICHTIG!!!!!!---
Liebe Geos,

anbei eine Mail von Maik Wienecke, welcher für die SPÜ's zuständig ist.

lg
FSR-G³

"Liebe Studierenden,

die schulpraktischen Studien finden im Sommersemester an den folgenden Terminen und Orten statt. Mittwoch: 13.45 -16.00 Uhr, Neues Gymnasium, Großbeerenstr.189, Potsdam, Beginn 13.04. (Klasse 7/9) Montag: 11.30- 14.00 Uhr, Einstein-Gymnasium, Hegelallee 30, Potsdam, Beginn 11.04. (Klasse 10)
Freitag: 7.40 Uhr - 10.00 Uhr, Einstein-Gymnasium, Beginn 15.04. (Klasse 11)
Die Anmeldung senden Sie bitte bis zum 11.03. 2016 an wienecke@uni potsdam.de.

 

Freundliche Grüße,

Maik Wienecke"

 

Maik Wienecke
akademischer Mitarbeiter im Institut für Geographie
Geographiedidaktik
Universität Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam
Tel: 0331- 977- 2278
Büro: 2.24.0.67
Sprechzeit: dienstags 13.00-15.00 Uhr"
---WICHTIG!!!---

 

Einladung zum Auftanken

Liebe Fachschaft G³,

wir sind alle schon in der heißen Prüfungsphase angelangt - warum also nicht auch etwas Heißes (mit Schuss) zu trinken? Nochmal ein bisschen runterkommen und Kraft "tanken" bei einem netten Glühwein und Ge(o)sprächen....

Euer FSR G³ lädt die gesamte Fachschaft zum "Auftanken" am 28.01.2016 ab 15:45 Uhr, Haus 14 (Lesecafé)!

Die Gewinner der Evaluationswoche erhalten natürlich, wie versprochen, Gutscheine zum Schlemmen auf der Getränkekarte.

Seid durstig und kommt in Scharen.

 

 

22.1.2016

Ein schönes Neues Jahr

Vergesst Die Rückmeldung nicht! Die Deadline ist 15.2. https://www.uni-potsdam.de/studium/konkret/studienorganisation/rueckmeldung/