uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Sitzecken für Studierende gesucht.

Was Sie uns schenken können:

Es mangelt an vielen Stellen an Arbeitsnischen für Teamarbeiten. Auch Klavierstühle fehlen.

Sitzgruppe für Mediothek

Die Mediothek im Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen ist ein Lernort für Studierende. Dieser besteht vornehmlich aus Einzelarbeitsplätzen und ist mit je einem Arbeitsplatzrechner ausgestattet. Gewünscht ist, die Mediothek zukünftig auch mit einer kleinen Sitzecke zum gemeinsamen Lernen und zum Austausch der Studierenden bei Gruppenarbeiten oder Tandemtreffen auszustatten. Dafür wird eine kleine Sitzgruppe bestehend aus einer Zweisitzer-Couch, zwei kleinen Sesseln und einem dazu passenden kleinen Tisch gewünscht.


Stühle für die Schreibberatung

Die Schreibberatung im Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen (Zessko) wünscht sich vier stapelbare Stühle. Momentan besteht diese aus einem Sammelsurium aus alten Möbeln, was auf die Besucher nur wenig einladend wirkt.


Neue Klavierbänke

Die Ausstattung der Übungsräume im Institut für Musik ist in einem schlechten Zustand. Die dort vorhandenen Klaviere zum Üben für die Studenten sind teilweise marode. Auch fehlt es an Klavierbänken. Derzeit müssen die Musikstudenten auf kaputten Stühlen üben. Bei den hohen Übungszeiten von bis zu drei Stunden täglich, die ein Musikstudent mit dem Hauptfach Klavier aufbringen muss, bekommt er bei solchen Sitzgelegenheiten Verspannungen und zum Teil auch Rücken- und Nackenschmerzen. Für eine hochwertige Ausbildung und zur Ermöglichung eines schmerzfreien und bequemen Übens würden wir uns deshalb über neue Klavierbänke freuen. Eine Klavierbank kostet etwa 180 Euro.


Büchervitrine

Das Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft wünscht sich eine Büchervitrine für die Ausstellung von Institutspublikationen.


Sitzgruppe

Außerdem würde sich das Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft über eine kleine Sitzgruppe bestehend aus kleinen Sesseln und einem kleinen Tisch freuen.


Neue Schränke

Der Bereich Bildungswissenschaften wünscht für die Teeküche im Haus 24 neue Schränke und eine kleine Spülmaschine.


Garderobenschließfächer

Die Universitätsbibliothek würde gern an allen drei Standorten weitere abschließbare Garderobenfächer anschaffen.


Möchten Sie schenken? Ihre Ansprechpartnerin:

 

Universität Potsdam
Campus Neues Palais, Haus 8, 1.13