uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Veranstaltungshinweise

2017-196_Chor_Foto Karla Fritze

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen.

Konzert: „Sind die Lichter angezündet“
Der Universitätschor Campus Cantabile und die Sinfonietta Potsdam geben ein Weihnachtskonzert im Nikolaisaal. Verbunden mit der Einladung zum Mitsingen musizieren sie eine Reihe der bekanntesten Weihnachtslieder. Mit dabei ist Rolf Zielke, neuer Klavierdozent im Bereich Musik, mit seinem Jazzquartett. Die Musiker hüllen weihnachtliche Weisen in ein zeitgenössisches Gewand und bringen eine Komposition über den Bach-Choral „Befiehl du deine Wege“ gemeinsam mit dem Chor und dem Orchester der Universität zur Erstaufführung. Im Weihnachtskonzert werden außerdem Teile aus der „Schöpfung“ von Joseph Haydn zu hören sein. Damit geben Dirigent Prof. Kristian Commichau und seine Ensembles einen Ausblick auf ihr nächstes großes Konzertprojekt im kommenden Jahr. Karten für 10 bis 20 Euro sind an der Kasse des Nikolaisaals oder unter www.nikolaisaal.de erhältlich.
Zeit: 18.12.2017, 19:00 Uhr 
Ort: Nikolaisaal, W.-Staab-Str. 10/11, 14469 Potsdam
Kontakt: Prof. Kristian Commichau, Bereich Musik, Tel. 0331 977-2002
Foto: Campus Cantabile (Foto: Karla Fritze)

Tagung: 6. Rechtsvergleichende Konferenz
Wissenschaftler der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam treffen sich mit Strafrechtlern russischer Hochschulen zu einer rechtsvergleichenden Tagung auf dem Campus Griebnitzsee. Die Teilnehmenden diskutieren aktuelle Probleme der Strafrechtswissenschaft im internationalen Vergleich. Organisatoren sind Prof. Dr. Uwe Hellmann aus Potsdam, Prof. Dr. Alexey Rarog von der Moskauer Staatlichen Juristischen O.E.Kutafin-Universität sowie Prof. Igor Matskevich, Präsident des Verbandes der Kriminalisten und Kriminologen.
Zeit: 18.12.2017, 10:00 Uhr 
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 1, Raum 2.81
Kontakt: Alena Rudakouskaya, Telefon 0331 977-3532, E-Mail: mailto:rudakouskaya@uni-potsdam.nomorespam.de

Vortrag: „Migration als Herausforderung: Bildungsreaktionen in Deutschland“
In der Veranstaltungsreihe „Kulturelle Vielfalt, Migration und Bildung“ der Universität Potsdam ist Prof. Dr. Daniel Faas vom Trinity College Dublin zu Gast. In seinem Vortrag wird er Fragen der Staatsbürgerschaft in Deutschland und anderen europäischen Staaten beleuchten: Nähern sich die politischen Praktiken in Europa an oder streben sie immer weiter auseinander? Und welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf Bildung, Wissenschaft und Politik? Um Anmeldung unter diversity@uni-potsdam.nomorespam.de wird gebeten.
Zeit: 19.12.2017, 17:30 Uhr
Ort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Kontakt: Ursula Moffitt, Tel. 0331 977-6361, E-Mail: mailto:diversity@uni-potsdam.nomorespam.de


Medieninformation 13-12-2017 / Nr. 196
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: http://www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Tina Geburtig
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de