uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Professur für Theoretische Philosophie

Photo: Alina Omerbasic

Herzlich willkommen auf den Seiten der Professur für Theoretische Philosophie! Hier erhalten Sie Informationen zu Prof. Dr. Johannes Haag und den Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls.

Theoretische Philosophie ist eigenständige philosophische Disziplin und Grundlagenwissenschaft zugleich. Als eigenständige Disziplin umfasst sie die Kernbereiche Sprachphilosophie, Metaphysik, Philosophie des Geistes und Erkenntnistheorie. Als Grundlagenwissenschaft ist ihre Aufgabe einerseits die Bereitstellung der theoretischen Grundlagen für die anderen philosophischen Teildisziplinen, insbesondere der praktischen Philosophie; andererseits dient sie insbesondere in der Erkenntnistheorie und im Übergang zur Wissenschaftstheorie auch als Grundlagenwissenschaft anderer Wissenschaften.

Theoretische Philosophie hat nicht nur eine systematische, sondern auch eine historische Dimension. In dieser Dimension gibt es fruchtbare Verbindungen zur ideen- und kulturgeschichtlichen Forschung sowie zu verschiedenen Philologien.

Charakteristisch für unsere Vorgehensweise in Forschung und Lehre ist es, dass wir die häufig übliche Arbeitsteilung zwischen philologisch orientierter Beschäftigung mit klassischen Texten der Philosophie einerseits und systematischer Herangehensweise andererseits als künstlich ablehnen: Mit Autoren der philosophischen Tradition beschäftigen wir uns immer auch in systematischer Weise; unsere Beschäftigung mit systematischen Problemen der zeitgenössischen Philosophie besteht oft darin, auch die Relevanz historischer Positionen aufzuzeigen – ohne diese dabei allerdings künstlich zu aktualisieren.