uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

2017

Am 10. Mai 2017 fand der 7. Potsdamer MenschenRechtsTag statt. In Fortsetzung der Veranstaltung im letzten Jahr beschäftigte sich eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Menschenrechte und Integration". Info

2016

Am 3. und 4. November 2016 fand eine Konferenz unter dem Titel „Akzeptanz und Wirksamkeit von Menschenrechtsverträgen – eine Bilanz nach 50 Jahren Menschenrechtspakte“ statt, die dem 50 Jahrestag dieser Verträge von 1966 gewidmet war. Weitere Informationen finden Sie hier.

Am 10. Februar 2016 hat Herr Professor Cheng Chia-Jui, Secretary-General der Asian (Xiamen) Academy of International Law einen Vortrag zum Thema "The Freedom of Navigation and the South China Sea Problem - From a Chinese Perspective" gehalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Der Potsdamer MenschenRechtsTag am 9. Februar 2016 war dem Thema "Menschenrechte und Flüchtlinge" gewidmet. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

2015

21. Oktober (5. Potsdamer MenschenRechtsTag): Recht auf Privatheit im digitalen Zeitalter

15. Oktober 2015 (Podiumsdiskussion): Der Konflikt in der Ukraine

16. Juli (Studientag Vereinte Nationen): Responsibility to Protect: Von der Kriegsächtung zur Kriegsführungspflicht?

03./04. Juli: Jahrestagung des Arbeitskreises für Überseeische Verfassungsvergleichung zum Thema "Rechtsstaatlichkeit im globalen Kontext"

02. Juli (Workshop): Human Rights and Animals' Rights

2014

13./14. November: Festakt und Fachtagung zum 20jährigen Bestehen des MenschenRechtsZentrums

28. Oktober (Studientag Vereinte Nationen): Neuausrichtung der deutschen Außenpolitik: Was bedeutet und was erfordert ein stärkeres Engagement in den Vereinten Nationen?

28. Juni (12. Potsdamer UNO-Konferenz): Konzepte für die Reform der Vereinten Nationen

23. Mai (Workshop): Die VN-Menschenrechts-Vertragsorgane aus Sicht deutscher Beteiligter

2013

7. Oktober (3. Potsdamer MenschenRechtsTag): 60 Jahre Europäische Menschenrechskonvention - die Konvention als 'living instrument'

17. Januar (Vortrag und Podiumsdiskussion): The Resource Curse and International Property Law

2012

22. November (2. Potsdamer MenschenRechtsTag): 2. Potsdamer MenschenRechtsTag

12. Juli (Studientag Vereinte Nationen): Arbeitsweise und Wirkungsmacht des UN-Menschenrechtsrates - Die Resultate des Review Prozesses in der Praxis

30. Juni (11. Potsdamer UNO-Konferenz): Die UN-Politik der deutschsprachigen Länder

2011

23. November (Studientag Vereinte Nationen): Aktuelle Entwicklungen im UN-Peacekeeping

16. November (Podiumsdiskussion): Europäisierung grundrechtssensibler Bereiche

26. Oktober (1. Potsdamer MenschenRechtsTag): 1. Potsdamer MenschenRechtsTag

14. Juli (Vortrag und Podiumsdiskussion): Die Menschenrechtsbindung transnationaler Unternehmen

2010

20. November (Konferenz): Rechtsschutz als Element von Rechtsstaatlichkeit

6./7. Oktober (Workshop): Mechanismen zur Folterverhütung

26. Juni (10. Potsdamer UNO-Konferenz): Die Vereinten Nationen - 10 jahre nach dem Milleniumsgipfel 2000 - eine Bilanz

5./6. März (Konferenz): Der Mensch als Person und Rechtsperson: Grundlage der Freiheit 

2009

20. November (Konferenz): Rechtsentwicklungen im vereinten Deutschland

29. Mai (Podiumsgespräch): Hugo Grotius: Mare Liberum. Zur Aktualität eines Klassikertextes

2008

18. Dezember (Podiumsdiskussion): 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte mit anschließender Diskussion, u.a. mit Günter Nooke, dem Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung

13. November (Studientag Vereinte Nationen): Alle Menschen und Völker bilden eine einzige Menschheitsfamilie von reicher Vielfalt

6. November (Buchvorstellung): „Menschenrechte: Universalität - Schutzmechanismen - Diskriminierungsverbote 15 Jahre Wiener Weltmenschenrechtskonferenz“

14. Juli (Vortrag): Brüderlichkeit - Solidarität. Über den Zusammenhalt unserer Gesellschaft, Prof. Dr. Hauke Brunkhorst

28. Juni (9. Potsdamer UNO-Konferenz): Die Vereinten Nationen in den internationalen Beziehungen

28. Mai (Podiumsgespräch): Rechtsstaatlichkeit in der Türkei

2007

2. November (3. Workshop): 15 Jahre Weltmenschenrechtskonferenz Wien 1993, Diskriminierungsbekämpfung

24. September (Studientag Vereinete Nationen): Entwicklung und Menschenrechte

25. - 27. Juli (Konferenz): The Protection of Human Rights by the United Nations Charter Bodies

29. Juni (2. Workshop): Reformbilanz und Reformbedarf bei den Mechanismen des Menschenrechtsschutzes und des Büros der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte

27. April (1. Workshop): Universalität und Begründung von Menschenrechten

16. Februar (Workshop): Rechtliche Fragen der Integration

16. Januar (Vortrag): "Was ist Menschenwürde?", Dr. Markus Rothhaar

2006

30. November: Meinungsäußerungsfreiheit versus Religions- und Glaubensfreiheit

23. - 25. November: Kulturen der Würde

26. - 28. Oktober (Symposium): "Teaching Human Rights in Europe"

26. September (Expertengespräch): Menschenrechtsbindung bei Auslandseinsätzen deutscher Streitkräfte

23./24. Juni (8. Potsdamer UNO-Konferenz): Ein Jahr nach dem UN-Weltgipfel 2005 - Eine Bilanz der Reformbemühunhen

6. Juni (Vortrag): "Freiheit, Lebensqualität und die Begründung der Menschenrechte", Dr. Ralph Obermauer

2005

10. November (Konferenz): Gewaltenteilung und Menschenrechte

25./26. Juni (7. Potsdamer UNO-Konferenz): Chancen für eine Reform der Vereinten Nationen? Bilanz zum 60. Geburtstag der Weltorganisation

2004

Dezember (Konferenz): Das Recht der Würde

Juli (Konferenz): Globaler demographischer Wandel und Schutz der Menschenrechte

Juni (6. Potsdamer UNO-Konferenz): Reform der Vereinten Nationen

2003

Juli (Konferenz): Der gerichtliche Schutz der Grundrechte in Brandenburg und Baschkortostan

Juli (Konferenz): Menschenrechte und Bioethik

Juni (5. Potsdamer UNO-Konferenz): Die deutsche UNO-Politik 1973-2003

2002

26. - 28. September (Konferenz): Menschenrechtsschutz durch Gewohnheitsrecht

Juni (Konferenz): Human Rights of Refugees and A Single, Fair and Efficient Asylum Procedure

Juni (4. Potsdamer UNO-Konferenz): Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union in den Vereinten Nationen

2001

Dezember (Konferenz): Menschheit und Menschenrechte - Probleme der Universalisierung und Institutionalisierung

Juni (3. Potsdamer UNO-Konferenz): Die deutsche UN-Politik und multilaterale Zusammenarbeit

2000

Oktober (Konferenz): Flüchtlinge - Menschenrechte - Staatsangehörigkeit als Herausforderung des 21. Jahrhunderts

September (Konferenz): Rassische Diskriminierung - Erscheinungsformen und Bekmpfungsmöglichkeiten

Juni/Juli (2. Potsdamer UNO-Konferenz): Globale Problemlösungen in der Bewährungsprobe – Bilanz der Arbeit der Vereinten Nationen vor dem Millenniumsgipfel 2000

1999

Dezember (1. Potsdamer UNO-Konferenz): Gründungskonferenz

November (Konferenz): 20 Jahre Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW)

Juli (Konferenz): The Duty to Protect and to Ensure Human Rights

Mai (Konferenz): 50 Jahre Europarat – Gründungsvisionen und Bilanz. In Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Potsdam

Januar (Konferenz): Human Dignity. In Zusamenarbeit mit dem Minerva Center for Human Rights, Hebrew University, Jerusalem

1998

Juni (Konferenz): Immigration Control and Human Rights — Einwanderungskontrolle und Menschenrechte. In Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für internationales und europäisches Ausländer- und Asylrecht, Konstanz

1997

September (Konferenz): Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte — Organisation und Verfahren — Fragen der Umsetzung des Protokolls Nr. 11 zur Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK). In Zusammenarbeit mit dem Generalsekretariat des Europarates (Straßburg)

März (Konferenz): Medien und Menschenrechtsschutz weltweit. In Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt, Berlin

1996

November (Konferenz): The Monitoring System of Human Rights Treaty Obligations

1995

Dezember (Praktikerseminar): Internationaler Menschenrechtsschutz - Voraussetzungen, Möglichkeiten, Verfahren. In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung 

November (Konferenz): Stille Diplomatie oder Publizität? - Überlegungen zum effektiven Schutz der Menschenrechte

1994

Dezember (Konferenz): The Institution of a Commissioner for Human Rights and Minorities and the Prevention of Human Rights Violations