Logo der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät


Profilbereich "Funktionelle Ökologie und Evolutionsforschung"

Struktur

Der Profilbereich Funktionelle Ökologie und Evolutionsforschung wird von neun Professuren des Instituts für Biochemie und Biologie getragen. Hinzu kommen Vernetzungen mit einer Vielzahl von außeruniversitären Einrichtungen, wie dem Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), dem Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin, den Max-Planck-Instituten für Molekulare Pflanzenphysiologie (MPI-MP) und für Kolloid- und Grenzflächenforschung (MP-KG) in Potsdam, dem Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg, dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem Umweltforschungszentrum (UFZ) in Halle/Leipzig.

Innerhalb der Universität bestehen enge Kooperationen in Lehre und Forschung mit den Profilbereichen Pflanzengenomforschung/Systembiologie, Komplexe Systeme und den Erdwissenschaften sowei dem Exzellenzbereich Kognitionswissenschaften. 

Organisation

 

Prof. Dr. Ralph Tiedemann (Sprecher)

   Kerstin Wachowiak (Sekretariat)

   Tel: +49 (0)331-977-5253  Fax: +49 (0)331-977-5070

Prof. Dr. Florian Jeltsch (Stellvertretender Sprecher)

   Ilona Lieckfeldt (Sekretariat)

   Tel: +49 (0)331-977-1902  Fax: +49 (0)331-977-1948

Dr. Simone Pfautsch (Koordination)

   Tel: +49 (0)331-977-5604   Fax: +49 (0)331-977-5070

 


DeutschEnglish

Kontakt

Universität Potsdam

Funktionelle Ökologie
und Evolutionsforschung

Dr. Simone Pfautsch
Karl-Liebknecht-Str. 24-25 (Haus 26)
14476 Potsdam
Tel.: 0331/977-5604
Fax: 0331/977-5070
E-Mail: pfautsch@uni-potsdam.de

Universität Potsdam, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Profilbereich "Funktionelle Ökologie und Evolution"