uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Italienisch Schlüsselkompetenzen

STUDIENBEGLEITENDE SPRACHAUSBILDUNG für Hörer aller Fachbereiche (HaF) / Italienisch als Schlüsselkompetenz

Fremdsprachen zählen lt. § 14 der "Rahmenordnung für das Bachelor und Masterstudium an der Universität Potsdam" zu den frei wählbaren Schlüsselkompetenzen der Studierenden.

Die UNIcert-Kurse richten sich an Studierende, die eine hochschulspezifische Fremdsprachenausbildung anstreben, die Italienisch für ihr Studium benötigen und/oder einen Aufenthalt (Studium/Praktikum/Projekt) in Italien planen. Angesprochen sind auch die Studierenden, die ihren Beruf in Italien ausüben wollen und/oder die, die durch fundierte Kenntnis einer zweiten Fremdsprache ihre Berufschancen verbessern wollen.

Studierende mit Vorkenntnissen müssen einen Einstufungstest ablegen. Die Termine werden auf der Seite Einstufung, Einschreibung & Prüfung bekannt gegeben. 

Grundmodul UNIcert I
Ziele: Abschluss UNIcert I / B 1 des GER/EFR
UNIcert  I/1 (6 SWS/6 LP) 
UNIcert  I/2 (6 SWS/6 LP)

Abschlusstest in beiden Bausteinen; Zertifikat UNIcert I, kumulativ aus I/1 und I/2

Aufbaumodul UNIcert II
Ziele: Abschluss UNIcert II / B 2 des GER/EFR

UNIcert II/1 (4 SWS)
UNIcert II/2 (4 SWS)

II/1: Abschlusstest (6 LP)
II/2 : schriftliche und mündliche Prüfung (Zertifikat UNIcert II + 6 LP) oder
       Abschlusstest (6 LP, ohne Zertifikat)

Bedingungen für den Erhalt von Leistungspunkten (LP):
- regelmäßige aktive Teilnahme am Kurs (80%ige Kursteilnahme)
- mindestens die Note 4,0.