uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: Iolanda Da Forno
Pieve di Cadore, Pozzale

 

Exkursion SoSe 2016

Ein anderes  Italien ... Das Veneto - eine Grenzregion zwischen Alpen und Adria, ihre Geschichte und Kultur
18.09 - 23.09.2016

Das Veneto ist eine Region, die sich von den Dolomiten über die Potiefebene bis zum Adriatischen Meer erstreckt.

Die Exkursion, die die unterschiedlichen Gesichter dieser Region aufzuzeichnen möchte, wird diesem Verlauf folgen: Beginnend in den Dolomiten, die im Juni 2009 in die Liste des Unesco-Weltnaturerbe aufgenommen wurden, führt der Weg über Belluno, Cortina d'Ampezzo nach Padua.

Ausgangspunkt ist Pieve di Cadore, bekannt als der Geburtsort Tizians. Dank seiner strategischen geographischen Lage war Pieve di Cadore seit der römischen Zeit ein politischer, administrativer, religiöser und kultureller Bezugspunkt für das Cadore-Tal und war über Jahrhunderte ein umkämpftes Gebiet: Während des Zweiten Weltkrieges gehörte Pieve nach dem 8. September 1943 zum hitlerischen Alpenvorland; hier entstanden die ersten Partisanenverbände der Widerstandsbewegung.

In der Ebene liegt Padua, die berühmt ist für die Basilika des Heiligen Antonius und für die im Jahre 1222 gegründete Universität, eine der ältesten Universitäten der Welt, in der man den Lehrstuhl Galileos und das anatomisch Theater besichtigen kann.

Treffpunkt zu Beginn der Exkursion ist Venedig. Rund ein Jahrtausend lang war die Stadt als Republik Venedig eine der bedeutendsten politischen und wirtschaftlichen Mächte und eine der größten europäischen Städte, bis sie 1797 ihre Selbstständigkeit verlor. Seit 1987 steht Venedig, das heute gegen Hochwasser und Verfall kämpft, auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Die Exkursion endet in Padua. (Von Padua aus bietet sich ein Aufenthalt zur freien Verfügung in Venedig an.) 

Kosten: ca. 300 - 350 € (ohne Anreise)
LP: 3

Weitere Informationen (Preise + Programm) und Anmeldung über PULS
Informationsveranstaltung: 27.4.2016, 12.00 - 13.00, Raum 1.19.2.30

Iolanda da Forno

Foto: Iolanda Da Forno
Pieve di Cadore, Pozzale