uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Vernetzung


Foto: Geeske Strecker

Die Schreibberatung der Universität Potsdam verfolgt einen übergreifenden Ansatz: Die Angebote richten sich an alle Studierenden der Universität Potsdam. Ein wichtiges Prinzip der Schreibberatung ist es, im eigenen Kompetenzbereich zu bleiben. Dabei hilft die Vernetzung mit angrenzenden Angeboten der Universität:

Beratung und Unterstützung für spezielle Zielgruppen

Schreibprobleme, gesundheitliche Beeinträchtigung/Behinderung, besondere Hochschulzugangsberechtigung, Kinder

Beratung und Unterstützung für Schreibnoviz*innen und Expert*innen

Studienanfänger*innen, Langzeitstudierende, Studierende in der Abschlussphase, Promovierende/Postdocs

Fachspezifische Angebote

zur Erarbeitung fachspezifischer Inhalte und zur Beantwortung fachspezifischer Fragen

Schreiben in der Fremdsprache

Deutsch und Englisch

Angebote rund um das wissenschaftliche Schreiben

- Recherche
- Formatierungshilfen
- Vortragscoaching


Externe Kooperationen und Mitgliedschaften
gewährleisten die beständige Weiterbildung der Schreibberater*innen: