uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studentische Projekte


Chechov Theater
Chor
Debattierclub
Hochschulsport
Speak UP

Die aktuellen Angebote studentischer Projekte für das Sommersemester 2017 finden Sie über PULS.

Was sind Studentische Projekte?

Studentische Projekte sind an der Universität Potsdam neben Vorlesungen, Seminaren und Übungen anerkannte akademische Lehr- und Lernformen. Ihre Merkmale sind:

  • Eigeninitiative der Studierenden,
  • Selbstorganisation,
  • Peer-Situation,
  • Interdisziplinarität.

Selbständiges Lernen in Projekten ermöglicht:

  • das Studium im Rahmen eines Moduls frei zu gestalten,
  • eigene Ideen zu verwirklichen,
  • berufsbezogene Schlüsselkompetenzen zu erwerben,
  • Fachwissen praktisch anzuwenden, zu erweitern und weiterzugeben,
  • das kulturelle und soziale Leben an der Universität Potsdam zu bereichern.

Studentische Projekte werden durch Hochschullehrende wissenschaftlich betreut. Die in Projekten erbrachten Leistungen werden in Form von ECTS als Studienleistungen im Wahlpflichtmodul "Studentische Projekte" (Studiumplus) angerechnet. Bei Bedarf steht für die Realisierung der Projekte eine finanzielle Unterstützung durch Studiumplus zur Verfügung.