uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Praktikumsbericht

Spätestens vier Wochen nach Beendigung des Praktikums ist der Praktkumsbericht einzureichen. Der Umfang des Praktikumsberichts variiert von Studiengang zu Studiengang und kann der jeweiligen Praktikums-Handreichung entnommen werden. Der Praktikumsbericht kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Der Bericht dient der Reflexion der während des Praktikums gesammelten Erfahrungen.

Der Bericht muss Folgendes umfassen:

a) Ein Deckblatt mit den folgenden Angaben:

  • Name, Matrikel-Nr., Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Studienrichtung, Semester z.Z. des Praktikums und Anschrift des/der Praktikanten/in,
  • Betreuer/in bzw. Ansprechpartner/in, Anschrift und Tätigkeitsfeld des Praktikumsgebers,
  • Zeitpunkt, Dauer und zeitlicher Umfang (Voll- oder Teilarbeitszeit) des Praktikums; Urlaubs- bzw. Fehltage,
  • Fachsemester
  • nach welcher Studien- und Prüfungsordnung studiert wird
  • Anzahl Leistungspunkte (3/6/12 LP fachintegrativ oder über Studiumplus)

b) Erfahrungsbericht mit folgenden Inhalten:

  • Tätigkeitsbereiche und Aufgaben während des Praktikums,
  • Anwendung von im Studium erworbener Kenntnisse und Fähigkeiten,
  • Beschreibung der im Praktikum erworbenen fachlichen und sozialen Kompetenzen,
  • Betreuung und Zusammenarbeit während des Praktikums,
  • Weg zur Praktikumsstelle (z.B. Ausschreibung, Vermittlung, Eigeninitiative),
  • Bewertung des Praktikums im Hinblick auf die Qualität des Praktikums und den erworbenen Kompetenzen,
  • Beitrag des Praktikums zur Berufsorientierung.

Dem Praktikumsbericht ist als Anlage eine Bestätigung des Praktikumsgebers über Dauer des Praktikums, wöchentliche Arbeitszeit, etwaige Fehl-/Urlaubstage sowie Aufgabenbereiche beizufügen.

Eine Vorlage für Praktikumsberichte aus den Wirtschaftswissenschaften kann hier entnommen werden.