uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Master of Science Economics

Der forschungsorientierte Masterstudiengang Economics bietet Ihnen die Möglichkeit, das in einem Bachelorstudium gesammelte ökonomische Wissen und die erworbenen Fähigkeiten zu vertiefen und entsprechend der eigenen Interessen auszubauen. Dabei bereitet das Studium Sie darauf vor, basierend auf allgemeinen mikro- und makroökonomischen Theorien, wirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen, diese quantitativ auszuwerten und eigenständig fachlich fundierte Lösungskonzepte zu entwickeln. Sie werden befähigt, verantwortliche Aufgaben und Positionen in der Wirtschaft und der Verwaltung privater und öffentlicher Unternehmen, politischen Verbänden und nationalen und internationalen Organisationen zu übernehmen.

Der Masterstudiengang Economics zeichnet sich thematisch durch die evidenzbasierte mikro- und makroökonomische Wirtschaftsforschung und  der quantitativ fundierten Wirtschaftspolitik aus. Ferner bietet Ihnen das Studium ein breites Spektrum an Spezialisierungs- und Vertiefungsmöglichkeiten. Sie können darüber hinaus Teil eines Forschungsnetzwerks  werden, an dem auch ausländische Universitäten und Institute beteiligt sind.

Die Internationalität des Potsdamer Masterstudiengangs Economics kommt auch darin zum Ausdruck, dass die Lehrveranstaltungen überwiegend in englischer Sprache angeboten werden.

Die individuell-thematische Schwerpunktbildung, das gute Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden sowie die moderne Ausstattung am Campus Griebnitzsee garantieren ein produktives Lernumfeld.

Studienziele & Aufbau des Studiums