uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studienziele & Aufbau des Studiums

Berufliche Perspektiven

Als Absolventinnen und Absolventen eröffnet sich Ihnen ein breites Feld an beruflichen Perspektiven: So kommen neben Tätigkeiten in Universitäten und Forschungseinrichtungen, staatlichen, regionalen und lokalen Verwaltungen, Parteien und anderen gesellschaftlichen Interessenvertretungen, Nichtregierungsorganisationen oder Medienunternehmen mit nationaler oder internationaler Ausrichtung als zukünftige Arbeitgeber in Frage. Die internationale Ausrichtung des Studiums qualifiziert Sie insbesondere für eine Tätigkeit mit einem supra- oder internationalen Aufgabenfeld.
Nicht zuletzt ermöglicht die Besonderheit des Studiengangs, der Fast-Track-Doctoral Stream, eine anschließende Promotion.

Studieninhalte und -struktur

Im Masterstudiengang National and International Administration and Policy sind folgende Module im Umfang der angegebenen Leistungspunkte (LP) zu absolvieren:

Public Administration and Public Policy: National, International and Comparative Perspectives – Compulsory Module (36 LP)

  • National and Comparative Public Administration (12 LP)
  • Government, Governance and Organization (12 LP)
  • Public Policy (12 LP)

Public Administration from different disciplinary perspectives - Elective Module (18 LP) - es sind zwei Module zu wählen

  • Political Science (9 LP)
  • Public Management and Electronic Government (9 LP)
  • Law and Administration (9 LP)

Research and Methods Modules - Compulsory Module (12 LP)

  • Research and Methods (12 LP)

Complementary & Cross Disciplinary Courses / Internship - Compulsory Module (24 LP)

  • Complementary Courses (12 LP)

Es ist ein Modul zu belegen:

  • Cross Disciplinary Courses (12 LP)
  • Cross Disciplinary Courses & Internship (12 LP)

Master Thesis (30 LP)

  • Colloquium (6 LP)
  • Thesis & Disputation (24 LP)

Da der Studiengang bei geeigneter Qualifikation auch die Möglichkeit bietet, innerhalb des Fast-Track-Doctoral Streams gezielt auf eine Promotion hinzuarbeiten, ist die Modulstruktur hier leicht verändert. Für weitere Informationen hierzu empfiehlt es sich, einen genaueren Blick in die Studienordnung zu werfen oder die Studienfachberatung aufzusuchen.

Public Administration and Public Policy: National, International and Comparative Perspectives – Compulsory Module (36 LP)

  • National and Comparative Public Administration (12 LP)
  • Government, Governance and Organization (12 LP)
  • Public Policy (12 LP)

Public Administration from different disciplinary perspectives - Elective Module (18 LP) - es sind zwei Module zu wählen

  • Political Science (9 LP)
  • Public Management and Electronic Government (9 LP)
  • Law and Administration (9 LP)

Research and Methods Modules - Compulsory Module (12 LP)

  • Research and Methods (12 LP)

Fast-Track-Doctoral Stream – Compulsory Module (24 LP)

  • Preparation Doctoral Project (24 LP)

Master Thesis (30 LP)

  • Colloquium (6 LP)
  • Thesis & Disputation (24 LP)

Weiterführende Informationen

Haben Sie noch weitere Fragen zum Masterstudium National and International Administration and Policy an der Universität Potsdam? Weiterführende Informationen zu den Modulen finden Sie in der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudium National and International Administration and Policy an der Universität Potsdam sowie im Modulhandbuch. Dieses enthält auch exemplarische Studienverlaufspläne. Darüber hinaus sollten Sie sich unbedingt mit der so genannten BAMA-O vertraut machen. Bei der BAMA-O handelt es sich um die allgemeine Studien- und Prüfungsordnung für die nicht lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge an der Universität Potsdam. Sie umfasst Regelungen, die für Ihr gesamtes Studium relevant sind. Dort finden Sie beispielsweise Informationen zum Nachteilsausgleich, Regelungen zur Wiederholung von Prüfungen, wichtige Bestimmungen zur Masterarbeit oder zur Anerkennung von Studienleistungen.