uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studienordnung 2006

Studieninhalte & -struktur

Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Ausbildung im Masterstudiengang Soziologie steht das forschungsorientierte Lernen. Dazu werden unter anderem in studentischen Lehrforschungsprojekten sukzessive alle Schritte einer empirischen Projektarbeit durchgeführt. Eine enge Vernetzung mit anderen Fachbereichen der Universität Potsdam sowie mit renommierten außeruniversitären Forschungsinstituten bietet zudem die Möglichkeit, sich interdisziplinären Forschungsschwerpunkten zu widmen. Dadurch werden sowohl analytisch-reflexive als auch praxisrelevante Kompetenzen vermittelt. Die individuell-thematische Schwerpunktbildung, das günstige Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden, die moderne Technikausstattung innerhalb der quantitativen und qualitativen Methodenausbildung sowie das methodisch-didaktisch betreute Empirielabor garantieren ein produktives Lernumfeld.

Am Ende des Studiums sind Sie in der Lage, den Wandel moderner Gesellschaften und deren Institutionen und Organisationen vor dem Hintergrund zunehmender Europäisierung und Globalisierung wissenschaftlich fundiert zu analysieren und mit diesem Wandel verbundene Herausforderungen zu identifizieren. Insgesamt bietet der Masterstudiengang Soziologie günstige Voraussetzungen für den Berufseinstieg, sei es als WissenschaftlerIn oder auf dem Arbeitsmarkt.

Pflichtmodule (45 LP)

  • Soziologische Theorie und gesellschaftlicher Wandel
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Lehrforschungsprojekt

Wahlpflichtmodule (15 LP)

  • Organisations- und Verwaltungssoziologie
  • 'Geschlecht' in Transformationsprozessen moderner Gesellschaften
  • Jugend und Familie

Wahlbereich (30 LP)

  • Soziologische Theorie und gesellschaftlicher Wandel
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Organisations- und Verwaltungssoziologie
  • 'Geschlecht' in Transformationsprozessen moderner Gesellschaften
  • Jugend und Familie
  • Sozialstrukturen und Gesellschaftsvergleich
  • Umweltsoziologie
  • Militärsoziologie
  • Sportsoziologie

Abschlussmodul (30 LP)

  • Masterarbeit