uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Zeitzeichen: Die Standorte der Universität Potsdam

Die drei Standorte der Universität Potsdam – Am Neuen Palais, Golm und Griebnitzsee – blicken jeweils auf eine spannende Vergangenheit zurück. Das Projekt „Zeitzeichen“ will sie in die Gegenwart zurückholen: Es dokumentiert die Bau- und Nutzungsgeschichte jedes Campus. Ergänzende Informationen finden Sie auf dieser Webseite.

Das Webprojekt befindet sich derzeit noch im Aufbau. Bis Ende des Jahres 2016 werden nach und nach umfassendere Texte eingespeist. In der Übergangsphase finden Sie hier zum Teil dieselben Informationen wie auf den Infostelen. 

Das Projekt wurde gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und mit freundlicher Unterstützung der Universitätsgesellschaft Potsdam e. V.

 

 

Einzelansicht

Die drei Standorte Neues Palais, Griebnitzsee und Golm

Galerie: Einst und Jetzt

Eine Gegenüberstellung: Seit Jahrhunderten wird in Potsdam studiert, gelehrt, geforscht, seit zwei Jahrzehnten gibt es hier eine Universität.

Die Geschichte des Standortes Potsdam-Golm 1951 - 1991

Internetpräsentation zur Geschichte der Juristischen Hochschule des Ministeriums für Staatssicherheit