uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Netzwerk Treffen

Die Universitätsgesellschaft Potsdam unterstützt das Kennenlernen und den sozialen Austausch an der Universität Potsdam. Nachfolgend finden Sie ein Angebot verschiedener Netzwerk Treffen von Studierenden, Mitarbeitern und Ehemaligen mit dem entsprechenden Ansprechpartner. Nutzen Sie die Möglichkeiten neue Kontakte aus verschiedenen Bereichen zu knüpfen.


Treffen der Studierenden mit und ohne Behinderung

viertel- bis halbjährlich

Studierende der Universität Potsdam, mit und ohne Behinderung, treffen sich zum Kennenlernen und Vernetzen halbjährlich an der Universität Potsdam. Das Treffen dient nicht nur zum Austausch von Erlebnissen und Erfahrungen, sondern auch zum Knüpfen neuer Kontakte. Besonders beliebt ist dieses Angebot auch bei den Erstsemestern der Universität Potsdam. Zur Auflockerung der Runde gibt es kleine interaktive Gruppenspiele.

Das Treffen wird im Rahmen der Studienberatung für Studierende mit Behinderung initiiert und von der Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. unterstützt.

Ansprechpartner ist: Christian Opitz

Das Netzwerk Treffen findet in der Regel am Campus Griebnitzsee, Haus 1 statt. Die Treffen sind jeweils im viertel- bis halbjährlichen Rhythmus im März und Oktober geplant.

Nächster Termin: 27. November 2017 um 16:00 Uhr

Bitte bei Christian Opitz für das Netzwerk Treffen anmelden. Der Raum am Campus Griebnitzsee, Haus 1, wird dann zusammen mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Ron Vollandt, Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Universitätsgesellschaft, wird an dem Tag auch teilnehmen und steht für Rückfragen gerne auch zur Verfügung.

Bisherige Treffen waren:

Freitag, 05.05.2017 um 15:00 Uhr
Montag, 21.03.2016 um 15:00 Uhr
Montag, 04.07.2016 um 15:00 Uhr
Freitag, 02.12.2016 um 15:00 Uhr