uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studien- und Prüfungsordnungen

Oops, an error occurred! Code: 201710180604294e310f42

 


Auf der Grundlage der jeweils geltenden Allgemeinen Ordnung werden in den jeweiligen fachspezifischen Ordnungen für jedes Studienfach Inhalt und Organisation des Studiums geregelt. Dort sind insbesondere Regelungen zu den Prüfungsmodalitäten wie den Prüfungsfristen, der Anzahl und Form der abzulegenden Prüfungen und deren Anforderungen (Leistungserfassungsprozess) aufgeführt.

Auch nachzuweisende Fremdsprachenkenntnisse, Kombinationsmöglichkeiten, Regelstudienzeit sowie die Form der Studien- und Prüfungsleistungen ergeben sich aus den fachspezifischen Ordnungen. In der Regel wird ein exemplarischer Studienverlaufsplan dargestellt, der einen möglichen Aufbau des Studiums während der Regelstudienzeit zeigt.

Sollten Studien- und Prüfungsordnungen neu beschlossen werden, gelten diese für die Studierenden, die ab dem Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens immatrikuliert werden. Übergangsbestimmungen für bisherige Studierende im jeweiligen Studienfach sind in der neuen Ordnung enthalten.

Fächerübergreifende Ordnungen

Modulkataloge der Fakultäten

Schlüsselkompetenzen / Studiumplus im Bachelorstudium außerhalb des Lehramts

Staatsprüfungen