uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Internationalisierung

"Das Anforderungsprofil für Lehrerinnen und Lehrer zeichnet sich in zunehmendem Maße durch die Fähigkeit aus, mit hererogenen und durch kulturelle Vielfalt geprägten Lerngruppen pädagogisch erfolgreich umzugehen." (Hochschulrektorenkonferenz 2013:6)

Von dieser These ausgehend soll das Teilprojekt "Internationalisierung in der Lehrerausbildung" im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung die internationale Dimension der Lehrerausbildung an der Universität Potsdam fördern. 

Konkrete Anknüpfungspunkte in der Lehrerausbildung sind unter anderem:

  • Förderung studentischer Praktika an Auslandsschulen
  • Förderung internationaler Zusammenarbeit in der Lehre, in Form von Collaborative Online International Learning (COIL) / Blended Learning
  • Förderung lehramtsspezifischer Angebote im Rahmen von Mobilitätsprogrammen, wie Erasmus+
  • Förderung von "Internationalization at Home"

Kontakt

Dr. Frederik Ahlgrimm

Department Erziehungswissenschaft/
Koordinator für die Internationalisierung der Lehrerbildung am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB)

Tel.:          0331/977-2562
E-Mail:     frederik.ahlgrimm@uni-potsdam.de
Büro:        Campus Golm, Haus 24, Raum 1.80


Sekretariat - Frau Höcker

Tel.:          0331/977-2064
Fax:         
0331/977-2540
Büro:       Campus Golm, Haus 24, 1.84