uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Entwicklungspsychologie - Dr. Markus Studtmann

Dr. Markus Studtmann

Dr. Markus Studtmann

Mitarbeiter für Videotechnik und Verhaltensbeobachtung

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam
Haus 14, Raum 5.11
Haus 24, Raum 2.14

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Markus Studtmann ist Mitarbeiter für Videotechnik und Verhaltensbeobachtung am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und leitet das Videostudio für psychologische Forschung der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam.

Er studierte Psychologie, Philosophie und Neurobiologie an der Universität Bielefeld (Dipl.-Psych., 2003) und promovierte an der Universität Greifswald in Psychologie (Dr. phil., 2009). Als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete er an der Universität Greifswald am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II (Prof. Dr. Rainer Reisenzein) und am Lehrstuhl für Differentielle und Persönlichkeitspsychologie / Psychologische Diagnostik (Prof. Dr. Hannelore Weber). Im Anschluss daran war er als Postdoc-Stipendiat und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in der Max-Planck-Forschungsgruppe "Affekt im Lebensverlauf" (Prof. Dr. Michaela Riediger) tätig.

Seine Forschungsinteressen liegen in Methoden der Verhaltensbeobachtung und der Entstehung und Entwicklung von Emotionen, insbesondere der Emotionsmimik.