uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Lehrszenarien

Sei es im Bereich Geologie, Entrepreneurship, Marketing, Menschenrechte oder der postgradualen Lehrerbildung und Geschlechtersoziologie, wo bereits erfolgreich internationale Kollaborationen realisiert wurden – Veranstaltungen aller Disziplinen lassen sich mithilfe von E-Learning Werkzeugen in international-kollaborative Formate umsetzen. Instrumente wie der Virtual Classroom, Videoübertragungen oder Onlineplattformen wie Blogs, Wikis und Moodle bieten vielfältigste Funktionalitäten, um Lehrformate passgenau für jeden Bereiche und unterschiedlichste Anforderungen realisieren zu können. Durch die Definition von Lernzielen, die gezielte Auswahl von kollaborativen E-Learning Elementen und deren didaktischem Einsatz lassen sich Lehrveranstaltungen verschiedenartig ausrichten. Dabei können das synchrone Arbeiten im Klassenraum wie auch asynchrone Aktivitäten betont werden.

So können Studierenden wie Lehrenden innerhalb der universitären Lehre umfangreiche Möglichkeiten des Netzwerkens, fachlicher und kultureller Reflexion sowie Verbesserungen der eigenen Fremdsprachkompetenzen geboten werden.