uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Psychologie

Die Psychologie als Bestandteil der Lebensgestaltungs-Dimension des LER-Studiengangs widmet sich grundsätzlich der Beschreibung und Erklärung menschlichen Erlebens und Verhaltens, seiner Entwicklung über die Lebensspanne sowie dafür bedeutenden inneren und äußeren Bedingungen. Über die theoretische Perspektive hinaus bietet das Fach die Möglichkeit der unmittelbaren Anwendung der Inhalte im Sinne der Fach- sowie Lehrerkompetenz.

In der LER-bezogenen Anwendung des Faches geht es im Wesentlichen darum, kinder- und jugendspezifische Herausforderungen und damit verbundene Fragestellungen der Lebenswelt aus psychologischer Perspektive zu betrachten und zu verstehen. Grundlegende traditionelle Konzepte werden ebenso wie jüngere psychologische Perspektiven genutzt, um Fragen zu Wertvorstellungen, moralischer Entwicklung und ihrer Förderung sowie Fragen zu persönlichen Lebenszielen und deren Umsetzung zu beantworten. Beleuchtet werden grundlegende menschliche Emotionen, ihre Bedeutung in Kommunikations- und Konfliktlöseprozessen und die Möglichkeit der Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen. Es geht darum, zukünftige Lehrkräfte dafür zu sensibilisieren, psychologische Erkenntnisse auf problematische schulische und familiäre Grenzsituationen zu beziehen und dieses Wissen für die Kompetenzentwicklung der Schülerschaft nutzbar zu machen.

Weitere Informationen zu Forschung, Lehre und Sprechzeiten finden Sie auf den Mitarbeiterseiten.